So geht es weiter: 

  1. Der Bewerber/die Bewerberin meldet sich bei der regional zuständigen AMS-Stelle als „lehrstellensuchend“.
  2. Stellen Sie einen Antrag auf Förderung der Lehrausbildung: AMS-Förderung 18+. Hier kommen Lehrlinge über 18 Jahre infrage, die eine Lehrlingsentschädigung mindestens in Höhe des kollektivvertraglichen Mindestlohns/Mindestgehalts für Hilfskräfte im Beruf erhalten.
    Achtung: Vor Abschluss des Lehrvertrags beim AMS beantragen! Der Lehrling muss außerdem bereits beim AMS als lehrstellensuchend gemeldet sein.
  3. Die Anmeldung des Ausbildungsvertrags erfolgt mittels Anmeldeformular der Dualen Akademie – einfach anfordern bzw. hier downloaden.
  4. Schließen Sie den Ausbildungsvertrag zwischen BewerberIn und Betrieb ab und schicken sie ihn ans Lehrvertragsservice.
  5. Der Start in die Duale Akademie kann beginnen – Details zum Curriculum folgen.