Anna-Sophie Gries absolviert derzeit in der Raika Morzg-Nonntal im Rahmen der Dualen Akademie die Ausbildung zur Bankkauffrau. Wie ihr privates Umfeld darauf reagiert, erzählt sie in diesem Video. 



BankerInnen der Zukunft fühlen sich in der Finanzwelt zuhause. Analog – im direkten persönlichen KundInnenkontakt mit Beratungskompetenz und einer professionellen Gesprächsführung, wie auch online mit einer ausgeprägten Affinität zur Digitalisierung und den Chancen neuer Medien. Intensives betriebswirtschaftliches und bankspezifisches Wissen bildet die Grundlage für Vertiefungen im Cash Management, im Servicebereich und bei innovativen Bankprodukten.

Ein hohes Interesse, sich das bankenspezifische Know-How anzueignen, bringen Sie mit. Sie werden dabei nachhaltig unterstützt. Mit einer Job-Rotation und Erfahrungsaufenthalten in verschiedenen Fachbereichen erlangen Sie früh einen Gesamtüberblick auf ein dynamisches Arbeitsumfeld. Speziell für AHS-AbsolventInnen gibt es vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten wie zum Beispiel im Bereich Digital Services, Risikomanagement, Treasury und in der hochqualifizierten KundInnenberatung. Gerne und erfolgreich im Team zu arbeiten, hohe Eigenverantwortung, analytisches Denken sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und KundInnenorientierung sind Grundlagen für dieses Berufsbild. Die individuelle Entwicklungsplanung bietet großen Gestaltungsfreiraum für dieses Traineeprogramm und die Laufbahn danach.


Zu den Ausbildungsbetrieben