Duale Akademie - Lehrgang Großhandel

GroßhändlerInnen positionieren sich zwischen LieferantInnen und KundInnen: Sie kaufen große Mengen vom Lieferanten ein, lagern diese, veredeln sie eventuell und verkaufen sie in kleineren Mengen an die Kunden. Je nach Größe des Unternehmens arbeiten GroßhändlerInnen im Einkauf, Verkauf oder im Logistikmanagement. Durch das erworbene Produkt- und Fachwissen können sie am Markt punkten. Aufgrund ihrer Kenntnisse betrieblicher Arbeitsabläufe erkennen sie Zusammenhänge. Englisch als Fremdsprache ist von Vorteil.

Wichtige Grundkenntnisse sind kaufmännisches Wissen in den Abteilungen Ein- und Verkauf sowie Logistikmanagement. MS-Office-Kenntnisse und Know-How im betriebsinternen Informationssystem (z. B. SAP) sind Voraussetzungen für dieses Berufsbild. Man sollte zudem organisatorisches Talent und einen kommunikativen Charakter (für Verkaufs-/Beratungs- und Lieferantengespräche) haben. Das Berufsbild ist sehr weit gefasst – je nach Unternehmen bietet es großen Gestaltungsfreiraum. 

Zu den Ausbildungsbetrieben

Interview mit Verena Schnitzelbaumer - Trainee Großhandelkauffrau bei der Firma Alumero