Diese Förderung können alle Arbeitgeber mit einer bereits genehmigten COVID-19-Kurzarbeitsbeihilfe mit Beginn ab 1.10.2020 erhalten. Gefördert werden kann die Teilnahme an arbeitsmarktbezogenen Kursen von ArbeitnehmerInnen mit einer Dauer von mindestens 16 Kursstunden. Die Höhe der Förderung beträgt 60% der anerkennbaren Kurskosten.


Kontakt

ams.at/schulungskostenbeihilfe

E   sfu.oberoesterreich@ams.at