Nutzen Sie ohne Kosten und Risiko potentielle Arbeitskräfte im Rahmen einer Arbeitserprobung zu testen. Das Förderziel ist eine Überprüfung der fachlichen und persönlichen Eignung in Zusammenhang mit dem beabsichtigten Abschluss eines konkreten Dienstverhältnisses. Die Zielgruppe sind arbeitssuchende Personen, bei denen Sie sich nicht sicher sind, ob sie Ihren Anforderungen entsprechen. Die potentiellen Arbeitskräfte bleiben während der Arbeitserprobung im AMS-Geldleistungsbezug und sind auch für den Zeitraum der Erprobung über das AMS versichert. Dauer der Arbeitserprobung: 1–3 Tage, in Ausnahmefällen evtl. bis zu 4 Wochen.


Kontakt

ams.at/arbeitserprobung

E    sfu.oberoesterreich@ams.at

T    0732-6963-0