Erproben, lernen, schnuppern, testen!

Bei den vielfältigen Angeboten des Bildungsconsultings der Tiroler Wirtschaftskammer ist sicher auch was für dich dabei.  


Beratungsgespräch Bildung und Beruf 

Offene Fragen klären – Sicherheit gewinnen

Unsere erfahrenen Berufsberater/innen unterstützen kostenlos und unverbindlich bei Fragen zu:

  • Berufen, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • Stellensuche und Bewerbungssituationen,
  • Aufnahme bei weiterführenden Schulen und Studium,
  • Anlaufstellen für weiterführende Informationen und
    Unterstützungsmöglichkeiten,
  • aktuellen Informationen zum Arbeitsmarkt.

Verschaffen Sie sich Klarheit über die Angebote und Möglichkeiten in der Berufswelt, damit Sie und Ihr Kind die richtige Entscheidung treffen können.

Dauer: 
1 Stunde
Kosten: 
Kostenlos (mit Tiroler Familienpass)
Kontakt:Gerda Pittl, E gerda.pittl@wktirol.at
T 05 90 90 5-7244
www.bildungsconsulting.at/berufsberatung


Berufs-Festivals und Informationsabende für Eltern

Bei den Berufs-Festivals in den Tiroler Bezirken gibt es „Berufe zum Anfassen“: Regionale Unternehmen stellen ihre Lehrberufe vor und bieten Schüler/innen der 7. Schulstufe die Möglichkeit, berufstypische Tätigkeiten auszuprobieren. Die Jugendlichen lernen die regionalen Ausbildungsmöglichkeiten und Betriebe kennen und können bereits erste Kontakte für zukünftige Schnupperplätze oder auch Lehrstellen knüpfen.

Zudem gibt es Informationsabende zur Berufsorientierung für Eltern. Sie erfahren dabei, welche Möglichkeiten ihre Kinder nach der Schulpflicht haben und wo sie Unterstützung bei der Berufswahl bekommen.

Dauer:2-3 Stunden
Kosten:Kostenlos
Anmeldung:Im Rahmen des Schulbetriebs


Berufs-Safari®

Wie fühlt es sich an, mit einem virtuellen Schweißgerät zu hantieren, eine elektronische Schaltung zusammenzusetzen oder
in einer echten Großküche zu arbeiten? Bei der Berufs-Safari am WIFI Campus Tirol in Innsbruck erleben die Schüler/innen
der 7. und 8. Schulstufe Berufsorientierung ganz konkret.

In sechs verschiedenen Stationen können die Jugendlichen berufstypische Tätigkeiten aus den Bereichen Tourismus, Medien, Büro und Handel bis hin zu technischen und handwerklichen Berufen sowie dem Gesundheitsbereich ausprobieren. Ein perfekter Einstieg in die Berufsorientierung!

Dauer:5 Stunden
Kosten:Kostenlos
Anmeldung:Im Rahmen des Schulbetriebs
Kontakt:Gerda Pittl, E gerda.pittl@wktirol.at
T 05 90 90 5-7244
www.bildungsconsulting.at/berufs-safari


Informationsabende für Eltern an Schulen

Gerne unterstützen wir auch Schulen bei der Durchführung von Informationsabenden zur Berufsorientierung für Eltern.

Dort informieren wir Eltern über die Wichtigkeit des Berufswahlprozesses, präsentieren aktuelle Zahlen, Daten und Fakten aus der Berufswelt und zeigen Unterstützungsmöglichkeiten bei der Suche nach dem passenden Beruf auf.

Dauer:Ca. 20-30 Minuten
Kosten:Kostenlos
Kontakt:Tanja Köhler, E tanja.koehler@wktirol.at


Bewerbungsworkshops

Jugendliche der 8. Schulstufe bekommen in diesen Workshops kurze theoretische Inputs und führen dann selbst Bewerbungsgespräche mit Expert/innen und Tiroler Unternehmern.

Die Jugendlichen erhalten dabei wertvolle Tipps und Tricks rund um ihre Bewerbung und zum Vorstellungsgespräch, um mögliche Stolpersteine zu vermeiden und Sicherheit zu gewinnen.  

Dauer:

2 Unterrichtseinheiten

Kosten:

Kostenlos

Anmeldung:

Erfolgt im Rahmen des Schulbetriebs

Kontakt:

Tanja Köhler, E tanja.koehler@wktirol.at
T 05 90 90 5-7216
www.bildungsconsulting.at/berufsorientierung


Junior-Company: Das erste Unternehmen gründen

Mit den Junior-Schulprogrammen können Schüler/innen der 7. bis 13. Schulstufe in die Welt des Unternehmertums eintauchen. Sie entwickeln im Unterricht eine Geschäftsidee und bieten ihre Produkte oder Dienstleistungen am realen Markt an. Alle Unternehmensentscheidungen und Aufgaben werden von den Schüler/innen selbstständig getroffen und erfüllt. Dabei erwerben sie unternehmerische Kompetenzen wie Verantwortungsbereitschaft, strategisches Denken, Kundenorientierung oder wirtschaftliches Fachwissen und sind somit bestens für ihre berufliche Zukunft gewappnet.  

Dauer:

1 Monat bis 1 Schuljahr möglich

Kosten:

Kostenlos

Anmeldung:

Erfolgt im Rahmen des Schulbetriebs

Kontakt:

Magdalena Wasilewski, E magdalena.wasilewski@wktirol.at
T 05 90 90 5-7209
www.junior.cc


Talent-Card® – Potenzialanalyse für Jugendliche

Schule oder Lehre? Was ist der passende Weg für mich?

Jugendliche ab der 8. Schulstufe gewinnen mit der Talent-Card Klarheit und Sicherheit bei den ersten beruflichen Schritten. Mithilfe von wissenschaftlichen Testverfahren werden ihre Stärken und Fähigkeiten aufgezeigt und sie bekommen konkrete Ausbildungsvorschläge, die zu ihnen passen.

  • Die Talent-Card ist das Richtige für mich, wenn:
  • ich meine Stärken und Talente (noch) nicht kenne,
  • ich noch nicht genau weiß, was ich beruflich machen möchte,
  • ich einen Plan B/eine Alternative zu meinem Ausbildungswunsch suche.

Kontakt:

Gerda Pittl, E gerda.pittl@wktirol.at
T 05 90 90 5-7244
www.bildungsconsulting.at/talent-card  

Diese Fragen helfen
bei deiner Entscheidung:

Was interessiert mich? Was kann ich besonders gut? Was tue ich gern?

  • Hast du ein Hobby, das du gerne zum Beruf machen möchtest?
  • Welche sind deine Lieblingsfächer?
  • Was sind deine Stärken? Schreibe dir eine Liste und frage Eltern, Freunde, was sie zu deinen Stärken sagen.
  • Was kannst du noch nicht so gut? Deine Schwächen! Mache auch hier eine Liste und hol dir Rat von Familie und Freunden.
  • Welche deiner Stärken können später im Beruf nützlich sein?
  • Wie kannst du an deinen Schwächen arbeiten und dich verbessern?

Was erwarte ich von meinem Beruf?

  • Welche Tätigkeiten gefallen dir und möchtest du auch später im Beruf ausüben?
  • Arbeitest du gerne im Team oder alleine? Magst du mit Kunden arbeiten?
  • Arbeitest du gerne im Freien oder lieber im Büro?
  • Möchtest du gerne mit verschiedenen Materialien arbeiten?
  • Bist du Frühaufsteher? Welche Erwartungen hast du hinsichtlich Arbeitszeit? Es gibt verschiedene Modelle (fixe Arbeitszeit, Gleitzeit, Blockdienste am Wochenende ...).

Passt der Beruf zu mir?

  • Welche Tätigkeiten werden ausgeübt?
  • Wo und wie wird gearbeitet?
  • Passen die Anforderungen zu deinen Stärken, Talenten und Interessen?

Und jetzt?

Deine nächsten Schritte:

  • Schau dir verschiedene Berufsbilder an, etwa online auf berufsreise.at. Nutze Schnuppertage, um dir Unternehmen, Schulen und die Berufe direkt vor Ort anzuschauen.
  • Vervollständige deine Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Zeugniskopien) – einen Leitfaden dazu findest du z. B. auf bildungsconsulting.at zum Download.
  • Bereite dich auch auf Vorstellungsgespräche vor! Über was wird gesprochen? Kleidung, Unterlagen etc. Übe mit Familie und/oder Freunden mittels Rollenspiel.
  • Was machst du, wenn du keine Lehrstelle findest? Hast du einen Plan B?

Du brauchst noch mehr Unterstützung und hast noch offene Fragen zu Berufen und Ausbildungsmöglichkeiten? Eine Berufsberatung kann dir da weiterhelfen und zudem offene Fragen zu deinen Talenten und Fähigkeiten beantworten.