Jungsommelierausbildung - der Weg zum Profi in Sachen Wein

WIFI Landeck freut sich mit den Absolventen

Kompetente Weinberatung ist längst ein unentbehrlicher Schlüssel zum gastronomischen Erfolg. Deshalb bietet das WIFI Landeck zweimal jährlich die Jungsommelierausbildung als erste Stufe der Sommelierausbildung in Österreich an.

Nach einem zweiwöchigen, intensiven Lehrgang mit Abschlussprüfung konnten die Jungsommeliers am 12. Juni ihre Zertifikate in Empfang nehmen. Als Lokation für die Überreichung bot sich der letzes Jahr neu angelegte Weingarten beim WIFI Landeck bestens an.

Ausgebildet wurden die Teilnehmer von exzellenten österreichischen Fachleuten, wie dem österreichischen Sommelier-Staatsmeister Suvad Zlatic und den Dipl.Sommeliers Carole Rohrmoser-Stein und Arno Hofer.

Die nächste Jungsommelierausbildung am WIFI Landeck startet im Oktober 2015 - Details und Anmeldung

Gruppenfoto Absolventen der Jungsommelierausbildung am WIFI Landeck

Die Absolventen stoßen mit Suvad Zlatic (4. v.l.), Carole Rohrmoser-Stein (2. v.r.) und Bezirksstellenleiter Mag. (FH) Thomas Köhle (1. v.r.) auf ihren Erfolg an. Foto: WK Landeck

Wirtschaftskammer
Bezirksstelle Landeck
Klaus Schuler
T 05 90 90 5-3420
E klaus.schuler@wktirol.at
22.7.2015 Angelika Schmid
auf Facebook teilen | auf Twitter teilen | Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden