Ukraine verbietet Export von Rundholz

Das Verbot gilt ab 1.11.2015 für zehn Jahre

Der ukrainische Staatspräsident hat das Gesetz Nr. 325-VIII vom 09.04.2015 „Über die Besonderheiten der staatlichen Regelungen im Bereich der Verkauf- und Exportgeschäfte von Holzmaterialien“ nun unterzeichnet. Dieses Gesetz normiert eine Exportsperre für unbearbeitetes Holz für 10 Jahre (Rundholz). Die Exportsperre soll mit 1.11.2015 in Kraft treten, im Falle von „Kiefer“ erst zu einem späteren Zeitpunkt. 

Hier finden Sie den Text des Gesetzes Nr. 325-VIII

Haben Sie Fragen? Das AußenwirtschaftsCenter Kiew ist gerne für Sie da!

auf Facebook teilen | auf Twitter teilen | Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden