Irland: Neues Online-Verzeichnis listet seriöse Bauunternehmen auf

Hohe Standards für Mitglieder garantieren Kompetenz und Professionalität

Auf Initiative des irischen Baugewerbeverbands CIF  gibt es endlich ein offizielles Online-Register, welches seriöse Bauunternehmen, spezialisierte Subunternehmer und sonstige Gewerbetreibende listet.   

Ziel war es, eine Anlaufstelle für Kunden aus der privaten und öffentlichen Beschaffung von Baudienstleistungen zu schaffen. Die CIRI-Registrierung eines Unternehmens soll eine Garantie für den Umgang mit erfahrenen Fachleuten sein. 

Die CIRI-Standards sind sehr hoch. Für eine Registrierung gelten strikte Qualifikationskriterien, die vom CIRI Admissions Registrations Board überprüft werden:  

  • Kompetenz und Erfahrung

  • technische Leistungsfähigkeit

  • kontinuierliche Weiterentwicklung

  • Steuerkonformität

  • ausreichende Versicherung sowie

  • Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Bau- und Gesundheitsvorschriften


Die Mitglieder stehen für Kompetenz und Professionalität. 

Die Suchfunktionen auf der CIRI-Webseite sind nach Firmen- oder Kontaktname, Herkunftsregion oder auch nach Geschäftstätigkeit der Firmen kategorisiert. 

auf Facebook teilen | auf Twitter teilen | Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden