Russland: Investoren für Ausbau von Zuckerfabrik gesucht

Umbau der Fabrik zu Bio-Komplex geplant

In der Region Altaj (südliches Sibirien) soll die 1932 gebaute und 2009 stillgelegte Zuckerfabrik Aleysk mit Hilfe ausländischer Investoren rekonstruiert und zu einem BIO-Komplex ausgebaut werden, der unter anderem auch Bio-Sprit herstellt. Innerhalb von zwei Jahren strebt das staatlich geförderte Projekt eine Produktionsleistung von 3 Millionen Tonnen Zuckerrüben an. Nicht zuletzt die Nähe zu großen Märkten in den Nachbarstaaten Kasachstan, Mongolei und China garantiert eine große Nachfrage.  

Nähere Informationen zu dem Projekt finden Sie im Downloadbereich 

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte das AußenwirtschaftsCenter Moskau

Typ

Geschäftstyp Projekt

Agrar- und Forstwirtschaft, Internationale Projekte & Ausschreibungen

Details

Aktiv ab 6.8.2015

Firmendaten

Adresse Aleysk sugar factory

Kommunikation

Korrespondenzsprache Englisch, Russisch
auf Facebook teilen | auf Twitter teilen | Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden