Schuler AG baut neues Engineering- und Technologie-Center in Baden-Württemberg

Baustart für das 40 Mio.-Euro-Projekt ist der 14.7.2015

Die schwäbische Andritz-Tochter Schuler AG investiert am Hauptsitz in Göppingen/Baden-Württemberg in ein neues Engineering- und Technologie-Center – Schuler Innovation Tower (S.I.T.).

Auf zwölf Geschossen wird es Platz für 750 Beschäftigte bieten. Mit einem Volumen von insgesamt über EUR 40 Mio. handelt es sich um die größte Einzelinvestition in der Unternehmensgeschichte.

Der Vorstandsvorsitzende Stefan Klebert: „Der Name Schuler Innovation Tower steht für unseren Anspruch, stets die technologische Spitzenstellung einzunehmen. Dafür müssen wir für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter optimale Arbeitsbedingungen und hochwertige Arbeitsplätze bieten, die ein angenehmes Umfeld und Raum für Ideen schaffen.“

Der Neubau wird weiters das Schuler-Betriebsrestaurant beherbergen und das oberste Stockwerk soll als Konferenz-Etage mit mehreren Besprechungsräumen dienen. Das Bürokonzept wird nach neuesten Erkenntnissen aus der Arbeitsorganisation erarbeitet und umgesetzt.

Die Bauarbeiten für den Schuler Innovation Tower sollen bis Frühjahr 2017 abgeschlossen sein, der Einzug erfolgt voraussichtlich im Sommer 2017.

Bei Fragen steht Ihnen das AußenwirtschaftsCenter Stuttgart gerne zur Verfügung.

15.7.2015 Franca Pawels
auf Facebook teilen | auf Twitter teilen | Teilen mit Google+ diese Seite per E-Mail versenden diese Seite drucken als PDF downloaden