Person in Seitenansicht in gelber Warnweste, mit Helm und Schutzbrillen blickt nach oben und deutet mit Hand in Blickrichtung, in anderer Hand Tablet haltend, im Hintergrund verschwommen Betonpfeiler einer Brücke
© Framestock | stock.adobe.com

Fachkräftemangel auch in Australien

Ausbau von Ausbildungsplätzen

Lesedauer: 1 Minute

Australien
25.01.2024

Australiens Fachkräftemangel verschärft sich weiterhin, sodass beispielsweise australienweit Wohnbau- und Verkehrsprojekte in Frage gestellt werden. Niedrige Löhne für Lehrlinge und zahlreiche Vorschriften machen die Ausbildung im Baugewerbe unattraktiv. Australien möchte nun einwandernde junge Menschen in Handwerksberufen ausbilden lassen, was bisher wegen Visumsanforderungen schwierig war. Eine weitere Hürde ist der Mangel an TAFE (Technical and Further Education)-Lehrern, die sowohl einheimische als auch internationale Auszubildende unterrichten können und dürfen.

Eine Art Sozialpartnerschaft zwischen Regierung, Arbeitgebern und Gewerkschaften soll nun Lösungen erarbeiten. Auf dem Tisch liegt ein Pilotprogramm für die Berufe Tischler, Elektriker und Klempner. Im Mai des letzten Jahres hat die Regierung internationalen Studierenden einen sechswöchigen Kurs in der Altenpflege ermöglicht. Österreichische Unternehmen, die Ausbildungsprogramme und -software anbieten, könnten vor dem Hintergrund ihrer Erfahrung mit der österreichischen Lehrlingsausbildung diese Lücke füllen. Das AußenwirtschaftsCenter Sydney stellt gerne die passenden Kontakte her.

Weitere interessante Artikel
  • Laborglas zu einem Teil mit blauer Flüssigkeit gefüllt vor blauem Hintergrund darüber Overlay von molekularen Verbindungen: Weiße Wabenstrukturen und Linien mit Schriftzügen O, HO, OH, HN, CH3

    23.02.2024

    Australien: Produktion und Export von Wasserstoff
    Weiterlesen
  • Ansicht einer Stadt im Sonnenschein unter blauem Himmel: Mittig modernes Gebäude mit segelartigen Dächern an großem Stadtgewässer liegend, auf dem Boote verkehren, im Hintergrund große Brücke mit Stahlkonstruktion und Gebäude

    02.04.2024

    New South Wales / AUSTRALIEN: Förderungen für Investitionen in Klimaneutralität
    Weiterlesen