Person in weißem Kittel, mit Haarnetz und Schutzbrille steht in Laborraum mit labortechnischen Apparaturen und blickt auf Clipboard, das sie in Händen hält
© KANGWANS | stock.adobe.com

Dänemark: Massives Wachstum bei Pharmaprojekten

Wachstum in der Life-Science-Industrie erhöht den Bedarf an klinischen Quadratmetern

Lesedauer: 1 Minute

Dänemark Hochbau/Baustoffe Anlagenbau/Smart Factory Life Science & Pharma Medizintechnik & Laborbedarf
30.11.2023

In den letzten zehn Jahren konnte die Pharmaindustrie in Dänemark einen Zuwachs von 40 Milliarden DKK verzeichnen und gilt damit derzeit als einer der bedeutendsten Wachstumstreiber der dänischen Industrie. Der Verkauf von Arzneimitteln trägt nun mehr als zehn Prozent zu den dänischen Exporteinnahmen bei. 

Durch langjährige Investitionen in Forschung und Entwicklung hat die Pharmaindustrie beträchtliche Fortschritte gemacht. Besonders in den letzten zehn Jahren hat ihre Bedeutung für die private Wertschöpfung und die Exporte signifikant zugenommen.

Aktuell entstehen tausende von neuen klinischen Quadratmetern, um dem rapiden Wachstum der Pharmaindustrie gerecht zu werden, was zu erheblichen Fabrikexpansionen führt. Neben AGC Biologics vergrößern auch Branchenvorreiter wie Fujifilm Diosynth Biotechnologies und Novo Nordisk ihre Kapazitäten erheblich.

Seit Novo Nordisk im Jahr 2022 das Medikament zur Gewichtsreduzierung Wegovy auf den Markt brachte, konnte hier ebenfalls die Produktion nicht mit der steigenden Nachfrage mithalten. Der Pharmariese hat erst kürzlich Pläne für den Bau einer milliardenschweren Fabrik in Odense angekündigt, die - bei Genehmigung und Abschluss des Projekts - in nur fünf Jahren betriebsbereit sein könnte. Novo Nordisk hat bereits 33 Milliarden DKK in bedeutende Erweiterungen seiner Produktionsstätten in Kalundborg und Hillerød investiert.

Das Wachstum in der Pharmaindustrie ist ein branchenweiter Trend, der auch von verschiedenen Handelsorganisationen wie der Danish Life Science Industry Association und der Danish Biotech Association bestätigt wird.

Die hohe Anzahl von Neubauprojekten und die speziellen Anforderungen beim Bau pharmazeutischer Fabriken und Labore machen zudem die Suche nach qualifizierten Lieferanten und Bauunternehmern zu einer Herausforderung.

Weitere interessante Artikel
  • Grafik einer Pipeline, auf der mit blauer Schrift H2 geschrieben ist und die auf einer Wiese steht

    14.02.2024

    Irak will grünes Wasserstoffprojekt aufbauen
    Weiterlesen
  • Default Veranstaltungsbild Artikelseite mit grafischen Elementen

    08.01.2024

    Bulgarien: Verpflichtende Registrierung laut Verpackungsvorschrift
    Weiterlesen
  • Informationstechnik, Technologie und Mensch, Künstliche Intelligenz

    06.02.2024

    Malaysia: Industrie 4.0 – Digitalisierung und Automatisierung
    Weiterlesen