Modellhaus mit grünem Moos bewachsen steht auf einem Rasen im Hintergrund ragen grüne Blätter in der Unschärfe ins Bild
© Jenny Sturm | stock.adobe.com

Kanada setzt auf „grüne“ Bauweise

Wegweisende regulatorische Neuerungen für nachhaltige und klimaresiliente Gebäude

Lesedauer: 2 Minuten

Kanada
25.01.2024

Laut einer Schätzung des Canadian Climate Institute aus dem September 2023 stiegen die Emissionen des kanadischen Baugewerbes von 84 Megatonnen CO2-Äquivalent im Jahr 2005 auf 92 Megatonnen im Jahr 2022. Dies entspricht einem Anstieg von 11 auf 13,5 Prozent der gesamten kanadischen Emissionen. Globale Schätzungen des World Green Building Council zeigen, dass Gebäude etwa 39 Prozent der weltweiten Emissionen ausmachen. Als Reaktion darauf gibt es weltweit eine Vielzahl von regulatorischen Initiativen zur Steigerung der Energieeffizienz und Unterstützung des Übergangs zu Netto-Null-Gebäuden.

In Kanada steht der "2030 Emissions Reduction Plan: Clean Air, Strong Economy" der Bundesregierung im Fokus. Ziel ist es, die direkten Emissionen von Wohn-, Gewerbe- und Institutionengebäuden bis 2030 um 40 Prozent unter die Werte von 2005 zu senken und bis 2050 Netto-Null-Emissionen zu erreichen. Neue Gebäude sollen "netto-null energiebereit" (Net Zero Energy Ready – NZER) werden, und für bestehende Gebäude wird ein Retrofit-Code entwickelt. Der Plan beinhält auch Maßnahmen für mehr Energieeffizienz in Gebäuden von indigenen Gemeinschaften.

Die Rolle von Baustandards ist von entscheidender Bedeutung – diese setzen nicht nur seit der Einführung des ersten kanadischen Energiecodes für Gebäude (Model National Energy Code for Buildings – MNECB) in 1997 die Mindeststandards fest, sondern fokussieren sich in ihren neueren Editionen immer stärker auf die Verbesserung der Energieeffizienz. Mit Publikation der sogenannten 2020 Model Codes im März 2022 führt der National Research Council Kanadas erste landesweite Standards für die Netto-Null-Energiebereitschaft (Net Zero Energy Ready – NZER) ein. Im Rahmen der nationalen Harmonisierung der Baustandards haben sich Kanadas Provinzen dazu verpflichtet, diese Codes innerhalb von 24 Monaten nach Veröffentlichung umzusetzen. Die 2020 Model Codes umfassen neben den NZER-Vorgaben, die neuen National Energy Codes for Buildings (NECB) für kommerzielle Großgebäude und den National Building Code (NBC) für Wohnbauten, welcher Ende 2024 um die Standards für bereits bestehende Objekte erweitert werden sollen.

Eine besondere Ambition stellt der Energy Step Code in British Columbia dar, der bereits bis 2032 energiebereite Netto-Null-Gebäude (NZER) für neue Bauvorhaben vorsieht. Die Entwicklung von Zero-Carbon-Objekten, hochenergieeffiziente Gebäude, die erneuerbare Energie nutzen, rückt ebenfalls in den Fokus. Auf kommunaler Ebene haben auch Toronto und Vancouver nachhaltige Baustandards eingeführt. Vancouver plant, bis 2030 bei allen neuen Gebäuden Null-Emissionen zu erreichen und hat spezifische Ziele und Maßnahmen im "Zero Emissions Buildings Plan" festgelegt.

Trotz wesentlicher Fortschritte sind vor allem im Hinblick auf die Resilienz von Gebäuden gegenüber den Auswirkungen des Klimawandels nach wie vor große Hürden. Diskussionen über die 2025 Edition der Baustandards könnten jedoch Raum für die Integration von Klimaresilienz bieten. Die Transformation des Bausektors erfordert einen grundlegenden Wandel in Design, Bau und Modernisierung, bietet aber auch neue Chancen für nachhaltige Materialien und technologische Innovationen. Der Weg zu Netto-Null-Gebäuden ist in Kanada nicht mehr nur eine Vision, sondern nimmt mit den 2020 Model Codes bereits Fahrt Richtung Umsetzung auf.

Interesse am kanadischen Markt? Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf von Ihnen zu hören!

AußenwirtschaftsCenter Toronto

T +1 416 967 3348

M toronto@wko.at

Weitere interessante Artikel
  • In der linken Bildhälfte sind die Hände einer Person auf der Tastatur eines Laptops. Darüber steht E-Commerce in Kanada. In der rechten Bildhälfte sind vier separate Porträts von fünf Personen  Webinar.

    09.04.2024

    Webinar „E-Commerce in Kanada“: Erfolg im kanadischen Online-Handel
    Weiterlesen
  • Rotes Paragraphen-Zeichen vor einem weißen Hintergrund

    12.12.2023

    Kanada: Verschärfter Kampf gegen Zwangs- und Kinderarbeit in Lieferketten
    Weiterlesen
  • Orangene Roboterarme auf einer Montagelinie mit Batteriezellenmodul für Elektroautos

    25.03.2024

    Powering Innovation: Canadian Battery Innovation Centre
    Weiterlesen