th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Berufshaftpflichtversicherung der Generali aktualisiert

Angebot für den Mehrfachagenten

Das Bundesgremium der Versicherungsagenten hat gemeinsam mit der Generali den seit 2005 bestehenden Rahmenvertrag über eine Berufshaftpflichtversicherung auf einen den neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen entsprechenden Stand gebracht.

Die Bedingungen sind fair, auf unseren Berufsstand abgestimmt und auch für kleinere Agenturen leistbar.

Folgende wesentliche Verbesserungen wurden mit der Neufassung aufgenommen:

  • 10% Rabatt auf Prämien und Mindestprämien
  • nur noch eine Nachdeckungsvariante (unbegrenzte Nachdeckung gemäß gesetzlicher Vorgabe)
  • Mindestprämie inkl. Versicherungssteuer = 923,29 Euro (bis 68.575 Euro Umsatz)
  • Versicherungssummen EUR 1,5 Mio, 2 Mio oder 3 Mio

Zusätzliche Deckungserweiterungen (Details siehe Rahmenvereinbarung) zu nachstehenden Punkten:

  • Gewerbliche Schutzrechte
  • leicht fahrlässige Obliegenheitsverletzung
  • freie Anwaltswahl
  • Rettungskosten
  • Amtshaftung
  • Organhaftung
  • Anerkenntnis/Vergleich
  • Haftung für Fremdunternehmen
  • Freizeichnung/Regressverzichte
  • Ideelle Schäden
  • Immaterialgüterrechte
  • Eintritt des Schadenereignisses in geografischer Hinsicht

Ein Tarifrechner zur Errechnung der individuellen Prämie entsprechend Umsatz und Nebenvereinbarungen steht zur Verfügung.

Falls das Programm zur Prämienberechnung nicht funktioniert, dann bitte die Sicherheitsstufe im Programm MS Excel unter dem Menüpunkt Extras/Makro/Sicherheit von HOCH auf MITTEL stellen. Beim Öffnen des Dokuments die Makros bitte "aktivieren".

Durch die Überarbeitung der Rahmenvereinbarung müssen die bestehenden Versicherungsverträge rückwirkend per 01.01.2019 angepasst werden. 

Die Generali Versicherung wird sich voraussichtlich ab Mitte September 2019 mit den Versicherungsnehmern in Verbindung setzen und die näheren Details mit diesen klären.

Zum Download:

Stand: