th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Kollektivvertrag Aktuell

Informationen zum KV-Verhandlungsmandat in der Druckerbranche

Das Bundeseinigungsamt beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat die Verband Druck und Medientechnik die KV-Fähigkeit aberkannt. Der Entzug der Kompetenz zum Führen von KV-Verhandlungen wurde am 13.6. bekannt gegeben.

Am 13.6.2017 hielt die Gewerkschaft GPA-djp eine Demonstration vor dem Sitz der WKÖ in Wien ab und überreichte dem Fachverband Druck eine Resolution.

Meldungen und Berichte

Fachverband Druck zur Gewerkschafts-Ankündigung von Kampfmaßnahmen: "Keine weiteren Sondierungsgespräche unter Drohungen"
(Pressemeldung APA, 28.3.2018) 


Fachverband Druck legt den Weg für Aufnahme von KV-Verhandlungen fest - Entscheidungen auf Länder-Ebene bis November 2017
(Pressemeldung Fachverband Druck, 5.9.2017)


Fachverband Druck: „Von Gesprächsverweigerung keine Spur“ - Wortdrohungen der Gewerkschaft unangebracht - Noch offener Antrag beim OGH erschwert sachliche Gespräche massiv - "Brücken kann man nur schlagen, wenn die Ufer befestigt sind"
(Pressemeldung Fachverband Druck, 30.6.2017)


Fachverband Druck: Kein Grund zur Aufregung Verunsicherungskampagne der Gewerkschaft nicht nachvollziehbar
(Pressemeldung Fachverband Druck, 14.6.2017)