th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Kalkulation und Preisbildung

Information der Geschäftsstelle Bau

Leitfaden zur Kostenabschätzung von Planungsleistungen

Als Nachfolge-Publikation der mit Ende 2005 abgelaufenen HOB hat die Bundesinnung Bau den Leitfaden zur Kostenabschätzung von Planungsleistungen herausgegeben. Grundlage der Leitfäden ist nicht - so wie früher zu Zeiten der Honorarordnungen - eine herstellungskostenabhängige Honorarberechnung, sondern eine von den Herstellungskosten unabhängige Aufwandsabschätzung der einzelnen Teilleistungen.

Kalkulation von Erdbaugeräten

Beim Erdbau handelt es sich um Tätigkeiten, die einen relativ hohen Grad an maschinellem Einsatz erfordern und damit auch entsprechend kapitalintensiv sind. Eine sorgfältige Kalkulation der Arbeiten ist daher ebenso wichtig, wie eine optimale Auslastung der vorhandenen Geräte.

Die Experten des Fachausschusses für Erdbau in der Bundesinnung Bau haben daher diese Broschüre (Ausgabe 2009) als Schulungs- und Übungsheft zusammengestellt. Die Berechnungstabellen im Excel-Format werden hier als Download angeboten.

Mittellohnpreis-Kalkulation

Hier finden Sie die Grundlagen und Kalkulationsbeispiele zur Kalkulation des Mittellohnpreises und dessen Darstellung im K3-Blatt gemäß ÖNORM B 2061 „Preisermittlung für Bauleistungen“.

Von der betrieblichen Kostenrechnung zu den Werten im K3-Blatt

Broschüren zur Mittelohnpreis-Kalkulation

Lohnnebenkosten Baugewerbe und Bauindustrie