th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Kampagnen und Initiativen der Bundesinnung Bau

Übersicht

Die Bundesinnung Bau betreibt eine aktive Öffentlichkeitsarbeit und unterhält zahlreiche Kampagnen mit unterschiedlichen Zielsetzungen. Dazu gehören klassische Werbekampagnen, aber auch Public Affairs-Projekte und Maßnahmen zur Mitgliederkommunikation.

BauTV

Eine Videoplattform, mit welcher die Geschäftsstelle Bau ihren Mitgliedsbetrieben komplexe Sachverhalte wie z.B. Gesetzesnovellen verständlich erklärt und über Neuigkeiten aus der Baubranche informiert.

Baumeisterkampagne

Eine auf eine große Zielgruppe ausgerichtet Kampagne, die den Baumeister als zentralen Ansprechpartner rund um ein Bauprojekt positioniert. Von der Planung, über die Ausführung, bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe - der Baumeister als Generalunternehmer gewährleistet den reibungslosen Ablauf von Bauprojekten aller Art.

Lehrlingskampagne 

Die BauDeineZukunft-Kampagne verfolgt zwei Ziele: eine Imageverbesserung der Bauberufe sowie die Sicherstellung von einer ausreichenden Zahl an Fachkräften für die Baubranche. Die Kampagne adressiert nicht nur Schüler, sondern auch Entscheidungsträger, was die Berufswahl von Jugendlichen betrifft, wie in erster Linie Eltern und Lehrer.

BAUfair!

Ein mehrfach ausgezeichnetes Public Affairs-Projekt zur Bekämpfung von Schattenwirtschaft und Pfusch.

Quatuor Coronati

Der Fairnesspreis des Baugewerbes zeichnet Bauprojekte und Unternehmen aus, die hinsichtlich ökologischer, ökonomischer, innovativer und vor allem ethischer Kriterien besonders herausragen.

BAU!MASSIV!

Eine Kampagne, die einer breiten Zielgruppe die Vorteile der massiven Bauweise bzw. von mineralischen Baustoffen kommuniziert.

Faire Vergaben

Eine weitere Bausozialpartner-Initiative für einen faireren Wettbewerb bei der Vergabe von öffentlichen Bauaufträgen. Das mit 1. März 2016 in Kraft getretene verpflichtende Bestbieterprinzip bei öffentlichen Vergaben fußt auf diese Initiative.