th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Chance für Jungprofis: Dein bestes Actionfoto im Red Bulletin!

Profi-Fotografinnen und –fotografen unter 25 Jahren gesucht

Junge (oder angehende) Profi-Fotografinnen und –fotografen unter 25 Jahren sind aufgerufen: Schickt uns bis Freitag, 16. Juli eure besten Action-Fotos. 18 Seiten sind im Red Bulletin für euch reserviert!

The Red Bulletin (TRB) das Magazin ist nicht von ungefähr berühmt für seine großzügigen Fotostrecken und aufregende Bildsprache. Eine hochspannende Bühne und ein attraktives Schaufenster für ambitionierte Fotografinnen und Fotografen. Die Bundesinnung der Berufsfotografen in der Wirtschaftskammer Österreich und die Fotoredaktion des The Red Bulletin öffnen das "Portfolio" – die Fotografiestrecke im TRB – in einer einmaligen Aktion für Österreichs junge Talente.

Im Rahmen einer speziellen Ausgabe zum Thema berufliche Exzellenz, die anlässlich EuroSkills 2021 in Graz erscheint, erhalten junge Profis unter 25 Jahren (oder angehende Profis, auch Lehrlinge sind eingeladen) die Chance, ihre besten Fotos abzudrucken.

Thema: Alles rund um Action / In Bewegung

Egal ob Sport, Party, Event oder ganz was Anderes: Wichtig ist die Dynamik, die das Bild transportiert. Als Inspirationsquelle: TRB-Ausgabe Fabio Wibmer, Seiten 6-11 oder 18-32:

https://issuu.com/redbulletin.com/docs/0621_at_lowres

Voraussichtlich werden zehn Fotos auf 18 redaktionellen Seiten Platz finden. Die Auswahl trifft ausschließlich die Bildredaktion des Red Bull Media House.

„Ich bin schon sehr gespannt, die Ideen und Bildsprache der jungen österreichischen Fotografinnen und Fotografen kennen zu lernen und womöglich neue Talente für uns zu entdecken“, sagt Eva Kerschbaum, Head of Photography von Red Bull Media. Das Abdruckhonorar orientiert sich an den Empfehlungen der Berufsfotografen.

Wie funktioniert das Einschicken?

So simpel wie möglich:  

  1. Das Lieblingsfoto (je höher die Auflösung, desto besser) bis 16. Juli hochladen unter: https://bulldrive.redbull.com/ul/WzYAHH0opL
  2. Zusatzinfos ausfüllen und mit Porträtfoto ebenfalls hochladen:

Fotograf*in

Vorname:

Name:

Geburtsdatum:

Wohnort:

Arbeitgeber:

Warum ich Fotograf*in geworden bin:

Bitte Porträtbild mitschicken

Telefon:

E-Mail:

Bild = Das ist mein bestes Bild zum Thema Action/In Bewegung, weil:

Titel:

Aufnahmeort:

Wer es in die Auswahl geschafft hat, wird im August informiert. Das Heft erscheint Anfang September 2021.