th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Tolle Stimmung und noch bessere Leistungen beim  Bundeslehrlingswettbewerb 2019

Kräftemessen der Dachdecker, Glaser und Spengler-Lehrlinge

Es blieb kein Blech auf dem anderen und kein Ziegel lose, so viel war glasklar. Denn: Am vergangenen Donnerstag, den 10. Oktober 2019 trafen sich die besten Lehrlinge Österreichs der Dachdecker, Glaser und Spengler zum Kräftemessen beim Bundeslehrlingswettbewerb direkt am Sankt Pöltener Rathausplatz. Das Novum beim diesjährigen Bundeslehrlingswettbewerb: erstmals waren die besten Lehrlinge aller drei Gewerke in einem Wettbewerb – der obendrein öffentlich zugänglich gewesen ist – vereint. Dementsprechend groß waren Motivation und Stimmung, sowohl unter den TeilnehmerInnen, als auch bei den über 1.000 ZuseherInnen am Rathausplatz.

Diese konnten die präzise Arbeit der Lehrlinge beim Errichten einer Duschkabine und einer Glasvitrine, beim Decken eines Daches und beim Verkleiden eines Kamins unter die Lupe nehmen. „Jeder Teilnehmer hat den ganzen Arbeitstag über sein bestes gegeben und die Ergebnisse für die Siegerehrung sind daher sehr knapp ausgefallen“, berichtet der Veranstalter Landesinnungsmeister Hans-Peter Heß.

Bei der Beurteilung zählte abschließend jeder Arbeitsschritt: Vom ersten Handgriff bis zum optischen Gesamteindruck des fertigen Werkstücks. Entscheidend waren dabei die Genauigkeit und das saubere Arbeiten der Teilnehmer. Und das sind die Siegerinnen und Sieger des diesjährigen Bundeslehrlingswettbewerbes:

Sieger Dachdecker (12 teilnehmende Lehrlinge):

  1.  Johannes LATZENHOFER, NÖ, Firma Franz Schütz
  2.  Martin MUCKENHAMMER, SBG, Firma Andreas Kreiseder
  3.  Josef KNIEWASSER, OÖ, Firma Hannes Wieser

Sieger Glaser (9 teilnehmende Lehrlinge):

  1.  Philipp PFEILER, STMK, Firma Anna Elisabeth Greiner
  2.  Roland PRELEC, STMK, Firma Heidi Gertrude Bisinger
  3.  Stefanie HUBER, OÖ, Firma Bauer

Sieger Spengler (17 teilnehmende Lehrlinge):

  1.  Andreas WALZTHÖNI, Tirol, Firma Georg Walzthöni
  2.  Christoph SILLINGER, OÖ, Firma Quehenberger
  3.  Johannes KNIEWASSER, OÖ, Firma Wieser

Hochkarätig besetzt waren anschließend auch die Ehrentische bei der abendlichen Siegerehrung, überbrachten doch Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Landtagspräsident Karl Wilfing, St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Bundesinnungsmeister Othmar Berner und der Spartenobmann der Wirtschaftskammer Wolfgang Ecker ihre Glückwünsche an die ausgezeichneten Lehrlinge.

Foto-Impressionen (©Theo Kust)