th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Achtung: Die Antragsfrist für die Investitionsprämie läuft

Die Regierung hat eine Reihe von Maßnahmen auf den Weg gebracht, die der Wirtschaft wieder auf die Beine helfen sollen. Eine davon ist die Investitionsprämie, die seit 1. September 2020 beantragt werden kann. 

Eine davon ist die Investitionsprämie, die seit 1. September 2020 beantragt werden kann. Die Antragstellung ist ausschließlich online über den AWS-Fördermanager möglich.

Investitionsprämie von bis zu 14%

Die Prämie beträgt 7% von den Anschaffungskosten von Investitionen ins Anlagevermögen, sogar 14% bei besonders „erwünschten“ Investitionen in Ökologisierung, Digitalisierung und Herstellung von Medizinprodukten. Unter die mit dem erhöhten Satz von 14% geförderten Investitionen fallen zum Beispiel folgende, die für die Film- und Musikwirtschaft in Frage kommen könnten:

  • Elektrofahrzeuge, Elektrofahrräder, E-Ladestationen (an denen ausschließlich Strom aus erneuerbarer Energie erhältlich ist)
  • Ausbau der digitalen Infrastruktur, Digitalisierung von Prozessen im Unternehmen
  • Investitionen in IT-Security-Maßnahmen, Aufbau von Informationssicherheitsmanagement inkl. Datenschutz
  • E-Commerce – digitale Transformation des Verkaufs- und Vertriebsprozesses, Aufbau von professioneller Internetpräsenz und Buchungsplattformen
  • Schaffung der technischen Infrastruktur für Homeoffice und mobiles Arbeiten

Gefördert werden Investitionen, die im Zeitraum 1.8.2020 bis 28.2.2021 getätigt werden.

Tipps

Planen Sie frühzeitig und reichen Sie den Antrag möglichst bald ein – die Mittel im Topf sind (derzeit) mit 1 Milliarde Euro begrenzt. Bei Antragstellung muss die Investition noch nicht durchgeführt worden sein!

Registrieren Sie sich gleich beim AWS-Fördermanager

Sie können für Ihre/n SteuerberaterIn eine Einstiegsberechtigung einrichten – er/sie kann dann alle weiteren Schritte der Antragstellung für Sie erledigen.