th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Amadeus Tonstudiopreis: Amadeus Best Sound 2018

Recording - Mixing – Mastering – Künstlerische Produktion

Zum nunmehr 6. Mal vergibt der Fachverband der Film-und Musikwirtschaft (FAMA)  in Kooperation mit der IFPI  Austria den den  „AMADEUS BEST SOUND“  für die Kategorien Recording, Mix, Mastering und künstlerische Produktion.

Die  ersten  3 in diesen Kategorien werden in alle Amadeus-Kommunikationsaktivitäten (Presseinformationen, Amadeus-Website, Social Media) eingebunden, im Rahmen der Verleihung im Volkstheater und in der Fernsehübertragung in Form einer Zuspielung präsentiert und zur Amadeus-Verleihung geladen.

Da auf Grund des eingeschränkten Platzkontingents am Live-Event keine weitere Aufnahmekapazität mehr besteht, werden wir uns bemühen, weiter gereihte Einreichungen bei einem Gästekontingent für die anschließende Party im Volksgarten zu berücksichtigen.

Wir laden  Tonstudios und Labels ein, ein von ihnen aufgenommenes, gemischtes oder gemastertes Album  oder   EP einzureichen.

Voraussetzungen:

  1. Der Antragsteller ist ein Label oder Tonstudio mit zum Zeitpunkt der Einreichung aufrechter (= nicht ruhender)  Gewerbeberechtigung und einem Betriebsstandort in Österreich.
  2. Bewertet werden die Kategorien Recording, Mixing und Mastering und künstlerische Produktion.
  3. Die Songs müssen den Amadeus-Genres entsprechen (Alternative, Jazz/World/Blues, HipHop/Urban, Electronic/Dance, Hard & Heavy, Pop/Rock, Schlager, Volksmusik)
  4. Der kommerzielle Release muss physisch oder digital im Jahr 2017 stattgefunden haben.
  5. Als kommerzieller Release gilt die Veröffentlichung eines Albums oder einer EP (mindestens 3 originäre Titel).
  6. Für die Einreichung erforderlich sind:
    1. Name des Labels und/oder Tonstudios
    2. Angaben zum eingereichten Albu
    3. Namen der für Recording, Mixing und Mastering und künstlerische Produktion verantwortlichen Personen.
    4. Angabe zum kommerziellen Release (zB Datum der Veröffentlichung
    5. Ein Link zum Download jedenfalls 3 Titeln der Produktion mit insgesamt maximal 10 Minuten Länge
    6. Der Titel oder die Kompilation muss entweder in unkomprimiertem Format oder in den Formaten aac (mfit) oder mp3hq (high quality) in einer Datei zur Verfügung gestellt werden
    7. Telefonnummer des Einreichers für eventuelle Rückfragen

Beginn der Ausschreibung: 27.11.2017

Ende der Ausschreibung: 5.1.2018, 12:00 Uhr (absolute Fallfrist!)

Es wird gebeten, die Einreichung mit den oben angegebenen Informationen sowie dem Link zum Download bis spätestens 5.1.2018 per E-Mail an manuela.jabri@wko.at  zu senden.