th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Ausbildungsvorschriften

Allgemeine Rechtsvorschriften zur Berufsausbildung in Österreich

Folgende allgemeine Vorschriften sind in der  Berufsausbildung zum Bäcker, Fleischer, Konditor (Zuckerbäcker), Bonbon- und Konfektmacher, Lebzelter und Wachszieher, Getreidemüller, Mischfuttererzeuger, Milchtechnologen, Destillateur, Brau- und Getränketechniker, Obst- und Gemüsekonservierer und Lebensmitteltechniker einzuhalten

Berufsausbildungsgesetz

Bundesgesetz über die Berufsausbildung von Lehrlingen (BAG, BGBl 142/1969 idgF)

Letzte Änderung: 13.11.2017, BGBl I 154/2017


Lehrplan 2016

Verordnung über die Lehrpläne für Berufsschulen (BGBl II 211/2016 idgF)

Letzte Änderung: 3.8.2017 (BGBl II 212/2017)


Allgemeine Prüfungsordnung

Verordnung über die Durchführung der Prüfungen (BGBl II 110/2004 idgF)

Letzte Änderung: 5.3.2004


Verhältniszahlen - Verordnung

Verordnung über die Vereinheitlichung der Verhältniszahlen für die nach dem Berufsausbildungsgesetz eingerichteten Lehrberufe (BGBl II 177/2005 idgF)

Letzte Änderung: 15.6.2005