th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

EU - Durchführungsrechtsakte zur Überwachung und Rückstandskontrolle

Amtliche Kontrolle und Probenziehung - Europäisches Frühwarn- und Reaktionssystem - Tierseuchen - Zoonosen - Acrylamid - Tierarzneimittel - Pestizide - Kontaminanten

Übersicht der Rechtsbestimmungen:

Überwachung - Amtliche Kontrolle

Fleischer, Nahrungs- und Genußmittelgewerbe

Amtliche Kontrollen von bestimmten Lebensmitteln tierischen Ursprungs

Verordnung (VO (EG) 2074/2005) zur Festlegung von Durchführungsvorschriften für bestimmte unter VO (EG) 853/2004 fallende Erzeugnisse und die in den VO (EG) 854/2004 und 882/2004 vorgesehenen amtlichen Kontrollen, zur Abweichung von der VO (EG) 852/2004 und zur Änderung der VO (EG) 853/2004 und (EG) 854/2004 (idF von VO (EG) 1664/2006)

Letzte Änderung: 25.3.2021


Verstärkung amtlicher Kontrollen und Sofortmaßnahmen beim Import

Durchführungsverordnung (VO (EU) 2019/1793) über die vorübergehende Verstärkung der amtlichen Kontrollen und über Sofortmaßnahmen beim Eingang bestimmter Waren aus bestimmten Drittländern in die Union zur Durchführung der Verordnungen (EU) 2017/625 und (EG)  178/2002

Letzte Änderung: 22.10.2020


Fleischer, Nahrungs- und Genußmittelgewerbe

Einfuhr Erzeugnisse tierischen Ursprungs - Drittlandslisten, Bescheinigungen

Durchführungsverordnung (VO (EU) 2016/759) zur Erstellung der Listen der Drittländer, Teile von Drittländern und Gebiete, aus denen die Mitgliedsstaaten die Verbringung bestimmter Erzeugnisse tierischen Ursprungs für den menschlichen Verzehr in die Union zulassen, zur Festlegung der Bescheinigungsanforderungen, zur Änderung der Verordnung (EG) 2074/2005 und zur Aufhebung der Entscheidung 2003/812/EG

Letzte Änderung: 10.10.2019


Fleischer, Nahrungs- und Genußmittelgewerbe

Amtliche Kontrollen der Fleischerzeugung und von Erzeugungs- und Umsetzgebieten für lebende Muscheln

Delegierte Verordnung (VO (EU) 2019/624) mit besonderen Bestimmungen für die Durchführung amtlicher Kontrollen der Fleischerzeugung sowie von Erzeugungs- und Umsetzgebieten für lebende Muscheln gemäß VO (EU) 2017/625

Letzte Änderung: 26.4.2021

VO (EU) 2021/1422


Fleischer, Nahrungs- und Genußmittelgewerbe

Sendungen für den menschlichen Verzehr bestimmter Tiere und Waren

Delegierte Verordnung (VO (EU) 2019/625) zur Ergänzung der Verordnung (EU) 2017/625 hinsichtlich der Anforderungen an den Eingang von Sendungen bestimmter für den menschlichen Verzehr bestimmter Tiere und Waren in der Union

Letzte Änderung: 5.6.2020


Logo Fleischer und Nahrungs- und Genussmittelgewerbe
© BI Lebensmittelgewerbe

Anforderungen an die Schulungen des Personals an Grenzkontrollstellen

Delegierte Verordnung (VO (EU) 2019/1081) mit Vorschriften zu spezifischen Anforderungen an die Schulung des Personals, das bestimmte Warenuntersuchungen an Grenzkontrollstellen durchführt

Letzte Änderung: 8.3.2019


Fleischer und Nahrungs- und Genussmittelgewerbe
© BI Lebensmittelgewerbe

Amtliche Kontrollen von an der Grenze zurückgewiesene Exportwaren

Delegierte Verordnung (VO (EU) 2019/2074) zur Ergänzung der Verordnung (EU) 2017/625 in Bezug auf Vorschriften für spezifische amtliche Kontrollen von Sendungen von Tieren und Waren, die ihren Ursprung in der Union haben und in die Union zurückkehren, nachdem ihnen der Eingang in ein Drittland verwehrt wurde

Letzte Änderung: 23.9.2019


Fleischer, Müller, Nahrungs- und Gesnussmittelgewerbe
© BI Lebensmittelgewerbe

Verwendung und Rückstände pharmakologisch wirksamer Stoffe

Delegierte Verordnung (VO (EU) 2019/2090) zur Ergänzung der Verordnung (EU) 2017/625 in Bezug auf mutmaßliche oder festgestellte Verstöße gegen Unionsvorschriften über die Verwendung oder über Rückstände pharmakologisch wirksamer Stoffe, die in Tierarzneimitteln oder als Futtermittelzusatzstoffe zugelassen sind, bzw. gegen Unionsvorschriften über die Verwendung oder über Rückstände verbotener oder nicht zugelassener pharmakologisch wirksamer Stoffe

Letzte Änderung: 19.6.2019


Durchführungsverordnungen zur VO (EU) 2017/625

Liste aller delegierten Rechtsakte und Durchführungsmaßnahmen zur VO (EU) 2017/625

Fleischer, Nahrungs- und Genußmittelgewerbe

Import von Tieren und Waren aus Drittländern

Durchführungsverordnung (VO (EU) 2021/405) zur Festlegung der Listen der Drittländer oder Drittlandsgebiete, aus denen gemäß der Verordnung (EU) 2017/625 der Eingang bestimmter für den menschlichen Verzehr bestimmter Tiere und Waren in die Union zulässig ist

Letzte Änderung: 24.3.2021

Fleischuntersuchung "Beschau"

Durchführungsverordnung (VO (EU) 2019/627) zur Festlegung einheitlicher praktischer Modalitäten für die Durchführung der amtlichen Kontrollen in Bezug auf für den menschlichen Verzehr bestimmte Erzeugnisse tierischen Ursprungs gemäß der VO (EU) 2017/625

Letzte Änderung: 16.12.2020

Muster amtlicher Bescheinigungen

Durchführungsverordnung (VO (EU) 2020/2235)  mit Durchführungsbestimmungen zu den Verordnungen (EU) 2016/429 und (EU) 2017/625 hinsichtlich der Muster für Veterinärbescheinigungen, der Muster für amtliche Bescheinigungen und der Muster für Veterinär-/amtliche Bescheinigungen für den Eingang in die Union von Sendungen bestimmter Kategorien von Tieren und Waren und für deren Verbringungen innerhalb der Union, hinsichtlich der amtlichen Bescheinigungstätigkeit im Zusammenhang mit derartigen Bescheinigungen sowie zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 599/2004, der Durchführungsverordnungen (EU) Nr. 636/2014 und (EU) 2019/628, der Richtlinie 98/68/EG und der Entscheidungen 2000/572/EG, 2003/779/EG und 2007/240/EG

Letzte Änderung: 16.12.2020

Anforderungen an Kontrollstellen für amtliche Kontrollen und Tätigkeiten gem. VO (EU) 2017/625

Durchführungsverordnung (VO (EU) 2019/1014) mit detaillierten Bestimmungen betreffend der Mindestanforderungen an Grenzkontrollstellen, einschließlich Kontrollzentren, und das Format, die Kategorien und die Abkürzungen, die bei der Auflistung der Grenzkontrollstellen und der Kontrollstellen zu verwenden sind

Letzte Änderung: 12.6.2019

Amtliche Kontrollen an Grenzkontrollstellen

Durchführungsverordnung (VO (EU) 2021/632) zur Festlegung von Durchführungsbestimmungen zur Verordnung (EU) 2017/625 des Europäischen Parlaments und des Rates in Bezug auf die Liste der Tiere, der Erzeugnisse tierischen Ursprungs, des Zuchtmaterials, der tierischen Nebenprodukte und Folgeprodukte, der zusammengesetzten Erzeugnisse sowie des Heus und des Strohs, die an Grenzkontrollstellen amtlich zu kontrollieren sind, und zur Aufhebung der Durchführungsverordnung (EU) 2019/2007  und der Entscheidung 2007/275/EG 

Letzte Änderung: 13.4.2021

Koordinierte Durchführung verstärkter amtlicher Kontrollen an Grenzkontrollstellen

Durchführungsverordnung (VO (EU) 2019/1873) über die Verfahren für die koordinierte Durchführung verstärkter amtlicher Kontrollen bei Erzeugnissen tierischen Ursprungs, Zuchtmaterial, tierischen Nebenprodukten und zusammengesetzten Erzeugnissen durch die zuständigen Behörden an den Grenzkontrollstellen

Letzte Änderung: 7.11.2019


Entscheidungen zur Durchführung der amtlichen Kontrollen:

Kriterien für die Durchführung von Audits 

Entscheidung 2006/677/EG zur Festlegung der Leitlinien, mit denen Kriterien für die Durchführung von Audits gemäß der VO (EG) 882/2004 festgelegt werden

Letzte Änderung: 29.9.2006

Ausarbeitung des nationalen Kontrollplans

Entscheidung 2007/363/EG über Leitlinien zur Unterstützung der Mitgliedsstaaten bei der Ausarbeitung des integrierten mehrjährigen nationalen Kontrollplans gem. VO (EG) 882/2004

Letzte Änderung: 21.5.2007


Europäisches Frühwarn- und Reaktionssystem (EWRS)

Beschluss 1082/2013/EU zu schwerwiegenden grenzüberschreitenden Gesundheitsgefahren und zur Aufhebung der Entscheidung Nr. 2119/98/EG

Letzte Änderung: 14.9.2015

Verfahren für Warnmeldungen

Durchführungsbeschluss 2017/253/EU zur Festlegung von Verfahren für Warnmeldungen als Teil des im Hinblick auf schwerwiegende grenzüberschreitende Gesundheitsgefahren und für den Informationsaustausch, die Konsultation und die Koordination der Reaktion auf solche Gefahren gemäß dem Beschluss Nr. 1082/2013/EU eingerichteten Frühwarn- und Reaktionssystems 

Letzte Änderung: 13.2.2017


Maßnahmen zum Schutz vor Pflanzenschädlingen

Verordnung (VO (EU) 2016/2031 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Oktober 2016 über Maßnahmen zum Schutz vor Pflanzenschädlingen, zur Änderung der Verordnungen (EU) Nr. 228/2013, (EU) Nr. 652/2014 und (EU) Nr. 1143/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates und zur Aufhebung der Richtlinien 69/464/EWG, 74/647/EWG, 93/85/EWG, 98/57/EG, 2000/29/EG, 2006/91/EG und 2007/33/EG des Rates

Letzte Änderung: 25.2.2021

Feuerbakterium  - gilt ab 1.1.2023

Durchführungsverordnung (VO (EU) 2020/1201) über Maßnahmen zum Schutz der Union gegen die Einschleppung und Ausbreitung von Xylella fastidiosa (Wells et al.)

Letzte Änderung: 8.10.2020


Tierseuchen - Zoonosen

Fleischer

gilt ab 21.4.2021:

Tierseuchen - Verordnung

Verordnung (VO (EU) 2016/429) zu Tierseuchen und zur Abänderung und Aufhebung einiger Rechtsakte im Bereich der Tiergesundheit ("Tiergesundheitsrecht")

Letzte Änderung: 24.6.2021


Delegierte Rechtsakte und Durchführungsrechtsakte zu VO (EU) 2016/429 :

Zulassung von Zuchtmaterialbetrieben, Verbringung von Zuchtmaterial in der EU

Delegierte Verordnung (VO (EU) 2020/686) zur Ergänzung der Verordnung (EU) 2016/429 betreffend die Zulassung von Zuchtmaterialbetrieben sowie die Anforderungen an die Rückverfolgbarkeit und die Tiergesundheit in Bezug auf Verbringungen innerhalb der Union von Zuchtmaterial von bestimmten gehaltenen Landtieren

Letzte Änderung: 5.3.2021

Prävention und Bekämpfung bestimmter gelisteter Seuchen

Delegierte Verordnung (VO (EU) 2020/687) zur Ergänzung der Verordnung (EU) 2016/429 hinsichtlich Vorschriften für die Prävention und Bekämpfung bestimmter gelisteter Seuchen

Letzte Änderung: 5.5.2021

Tiergesundheitsanforderungen an Verbringungen von Landtieren und Bruteiern

Delegierte Verordnung (VO (EU) 2020/688) zur Ergänzung der Verordnung (EU) 2016/429 hinsichtlich Tiergesundheitsanforderungen an Verbringungen von Landtieren und Bruteiern innerhalb der Union

Letzte Änderung: 14.7.2021

Überwachung, Tilgungsprogramme und den Status „seuchenfrei“

Delegierte Verordnung (VO (EU) 2020/689) zur Ergänzung der Verordnung (EU) 2016/429 hinsichtlich Vorschriften betreffend Überwachung, Tilgungsprogramme und den Status „seuchenfrei“  für bestimmte gelistete und neu auftretende Seuchen

Letzte Änderung: 23.3.2021

Seuchenüberwachungsprogramme in der EU

Durchführungsverordnung (VO (EU) 2020/690) mit Durchführungsbestimmungen zur Verordnung (EU) 2016/429 hinsichtlich der gelisteten Seuchen, die Überwachungsprogrammen in der Union unterliegen, des geografischen Geltungsbereichs solcher Programme und der gelisteten Seuchen, für die der Status „seuchenfrei“ von Kompartimenten festgelegt werden kann

Letzte Änderung: 17.12.2019

Aquakulturbetriebe und Transportunternehmer, die Wassertiere befördern

Delegierte Verordnung (VO (EU) 2020/691) zur Ergänzung der Verordnung (EU) 2016/429 hinsichtlich Vorschriften für Aquakulturbetriebe und Transportunternehmer, die Wassertiere befördern

Letzte Änderung: 10.6.2021

Eingang von Sendungen von bestimmten Tieren, bestimmtem Zuchtmaterial und bestimmten Erzeugnissen tierischen Ursprungs

Delegierte Verordnung (VO (EU) 2020/692) zur Ergänzung der Verordnung (EU) 2016/429 hinsichtlich Vorschriften für den Eingang von Sendungen von bestimmten Tieren, bestimmtem Zuchtmaterial und bestimmten Erzeugnissen tierischen Ursprungs in die Union und für deren anschließende Verbringung und Handhabung

Letzte Änderung: 14.7.2021

Seuchenmeldung und Antrag auf Seuchenfreiheit

Durchführungsverordnung (VO (EU) 2020/2002) mit Durchführungsbestimmungen zur Verordnung (EU) 2016/429 in Bezug auf die Meldung gelisteter Seuchen innerhalb der Union und die Berichterstattung über gelistete Seuchen innerhalb der Union, in Bezug auf Formate und Verfahren für die Vorlage von Überwachungsprogrammen in der Union und von Tilgungsprogrammen und die Berichterstattung darüber sowie für Anträge auf Anerkennung des Status „seuchenfrei“ sowie in Bezug auf das elektronische Informationssystem

Letzte Änderung: 7.12.2020

Status "seuchenfrei"

Durchführungsverordnung (VO (EU) 2021/620) mit Durchführungsbestimmungen zur Verordnung (EU) 2016/429 hinsichtlich der Genehmigung des Status „seuchenfrei“ und des Status der Nichtimpfung für bestimmte Mitgliedstaaten oder Zonen oder Kompartimente dieser Mitgliedstaaten in Bezug auf bestimmte gelistete Seuchen und der Genehmigung von Tilgungsprogrammen für diese gelisteten Seuchen

Letzte Änderung: 27.10.2021


Fleischer

Seuchenprävention und - bekämpfung anhand in Kategorien gelisteter Seuchen

Durchführungsverordnung (VO (EU) 2018/1882) über die Anwendung bestimmter Bestimmungen zur Seuchenprävention und - bekämpfung auf Kategorien gelisteter Seuchen und zur Erstellung einer Liste von Arten und Artgruppen, die ein erhebliches Risiko für die Ausbreitung dieser gelisteten Seuchen darstellen

Letzte Änderung: 3.12.2018


Fleischer

Fleischuntersuchungen auf Trichinen

Durchführungsverordnung (VO (EU) 2015/1375) mit spezifischen Vorschriften für die amtlichen Fleischuntersuchungen auf Trichinen 

Letzte Änderung: 24.3.2021


Fleischer, Müller und Mischfuttererzeuger

Verhütung, Kontrolle und Tilgung transmissibler spongiformer Enzephalopathien

Verordnung (VO (EG) 999/2001) mit Vorschriften zur Verhütung, Kontrolle und Tilgung bestimmter transmissibler spongiformer Enzephalopathien

Letzte Änderung: 17.8.2021


Fleischer, Müller und Mischfuttererzeuger

Festlegung des BSE - Status von einzelnen Staaten

Entscheidung 2007/453/EG zur Festlegung des BSE - Status von Mitgliedsstaaten, Drittändern oder Gebieten davon

Letzte Änderung: 22.12.2020


Fleischer, Müller und Mischfuttererzeuger

Bekämpfung von Salmonellen und anderen Zoonoseerregern

Verordnung (VO (EG) 2160/2003) zur Bekämpfung von Salmonellen und bestimmten anderen durch Lebensmittel übertragbaren Zoonoseerregern

Letzte Änderung: 13.3.2015


Durch Zoonosen-Gesetz umgesetzter EU-Rechtsakt

Zoonosen - Richtlinie

(RL 2003/99/EG)

Letzte Änderung: 13.5.2013


Aviäre Influenza - Vogelgrippe:

Aviäre Influenza - Maßnahmen in bestimmten Mitgliedsstaaten

Durchführungsbeschluss (Beschluss (EU) 2021/641) betreffend Sofortmaßnahmen im Zusammenhang mit Ausbrüchen der hochpathogenen Aviären Influenza in bestimmten Mitgliedstaaten

Letzte Änderung: 25.10.2021


Afrikanische Schweinepest - ASP:

Afrikanische Schweinepest (ASP) - Informationen des BMAGSK 

Maßnahmen zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest

Durchführungsverordnung (VO (EU) 2021/605) mit besonderen Maßnahmen zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest

Letzte Änderung: 8.10.2021

Afrikanische Schweinepest - Schutzmaßnahmen gegen die Einschleppung in die EU

Durchführungsbeschluss (Beschluss 2013/426/EU) mit Schutzmaßnahmen gegen die Einschleppung des Virus der Afrikanischen Schweinepest aus bestimmten Drittländern oder Teilen des Hoheitsgebietes von Drittländern, in denen diese Seuche bestätigt ist, in die Europäische Union

Letzte Änderung: 19.8.2019


Rückstandskontrolle

Acrylamid - Verordnung

Verordnung (VO (EU) 2017/2158) zur Festlegung von Minimierungsmaßnahmen und Richtwerten für die Senkung des Acrylamidgehaltes in Lebensmitteln

Letzte Änderung: 20.11.2017

EU - Leitlinie zur Umsetzung der Acrylamid - Verordnung

Letzte Änderung: 3.1.2020

Informationen der EU - Kommission zu Acrylamid

Brot - "Toolbox" for the reduction of Acrylamide in bread products (FoodDrinkEurope; Letzte Änderung: 3.1.2020)

Feinbackwaren - "Toolbox" for the reduction of Acrylamide in fine bakery wares (FoodDrinkEurope; Letzte Änderung: 3.1.2020)


gilt ab dem 28.1.2022:

Tierarzneimittel - Verordnung

Verordnung (VO (EU) 2019/6) über Tierarzneimittel und zur Aufhebung der RL 2001/82/EG

Letzte Änderung: 8.7.2021

aufgehoben ab dem 28.1.2022 durch VO (EU) 2019/6:

Gemeinschaftskodex für Tierarzneimittel

Richtlinie (RL 2001/82/EG) zur Schaffung eines Gemeinschaftscodex für Tierarzneimittel

Letzte Änderung: 24.3.2012


Gemeinschaftsverfahren zur Festsetzung von Rückstandshöchstgehalten pharmakologisch wirksamer Stoffe in LM tierischer Herkunft

Verordnung (VO (EG) 470/2009) über die Schaffung eines Gemeinschaftsverfahrens für die Festsetzung von Höchstmengen für Rückstände pharmakologisch wirksamer Stoffe in Lebensmitteln tierischen Ursprungs, zur Aufhebung der VO (EG) 2377/90 und zur Änderung der RL 2001/82/EG und der VO (EG) 726/2004

Letzte Änderung: 19.6.2015


Rückständen pharmakologisch wirksamer Stoffe - Risikobewertung und Risikomanagement 

Verordnung (VO (EU) 2018/782) zur Festlegung der Grundsätze zur Methodik der Risikobewertung und der Empfehlung für das Risikomanagement gemäß der VO (EU) 470/2009)

Letzte Änderung: 29.5.2018


Kriterien für die Extraplation von Werten pharmakologischer Rückstandshöchstmengen

Verordnung (VO (EU) 2017/880) mit Regelungen über die Anwendung einer Rückstandshöchstmenge, die für einen pharmakologisch wirksamen Stoff in einem bestimmten Lebensmittel festgelgt wurde, auf ein anderes von derselben Tierart stammendes Lebensmittel bzw. die Anwendug einer Rückstandshöchstmenge, die für einen pharmakologisch wirksamen Stoff in einer oder mehreren Tierarten festgelegt wurde, auf andere Tierarten, gem. VO (EG) 470/2009

Letzte Änderung: 23.5.2017


Pharmakologisch wirksame Stoffe - Rückstandshöchstmengen in Lebensmitteln tierischen Ursprungs

Verordnung (VO (EU) 37/2010) über pharmakologisch wirksame Stoffe und ihre Einstufung hinsichtlich der Rückstandshöchstmengen in Lebensmitteln tierischen Ursprungs

Letzte Änderung: 27.5.2021


Pharmakologische Rückstandshöchstmengen in Lebensmitteln

Verordnung (VO (EU) 2018/470) mit ausführlichen Vorschriften zu den Rückstandshöchstmengen, die bei Kontrollen von Lebensmitteln zu berücksichtigen sind, die von in der EU gem Art. 11 der Richtlinie 2001/82/EG behandelten Tieren stammen.

Letzte Änderung: 21.3.2018


Fleischer, Müller, Nahrungs- und Gesnussmittelgewerbe
© BI Lebensmittelgewerbe

Verwendung und Rückstände pharmakologisch wirksamer Stoffe

Delegierte Verordnung (VO (EU) 2019/2090) zur Ergänzung der Verordnung (EU) 2017/625 in Bezug auf mutmaßliche oder festgestellte Verstöße gegen Unionsvorschriften über die Verwendung oder über Rückstände pharmakologisch wirksamer Stoffe, die in Tierarzneimitteln oder als Futtermittelzusatzstoffe zugelassen sind, bzw. gegen Unionsvorschriften über die Verwendung oder über Rückstände verbotener oder nicht zugelassener pharmakologisch wirksamer Stoffe

Letzte Änderung: 19.6.2019


Fleischer, Müller, Nahrungs- und Gesnussmittelgewerbe
© BI Lebensmittelgewerbe

Nicht zulässige pharmakologisch wirksame Stoffe - Referenzwerte für Maßnahmen

Verordnung (VO (EU) 2019/1871) betreffend die Referenzwerte für Maßnahmen für nicht zulässige pharmakologisch wirksame Stoffe, die in Lebensmitteln tierischen Ursprungs enthalten sind, und zur Aufhebung der Entscheidung 2005/34/EG

Letzte Änderung. 7.11.2019


Umfang und Häufigkeit der Probenahmen

Entscheidung 97/747/EG über Umfang und Häufigkeit der in der RL 96/23/EG vorgesehenen Probenahmen zum Zweck der Untersuchung in Bezug auf bestimmte Stoffe und ihre Rückstände in bestimmten tierischen Erzeugnissen

Letzte Änderung: 27.10.1997


Kontaminanten-Verordnung

Verordnung (VO (EWG) 315/93) zur Festlegung von gemeinschaftlichen Verfahren zur Kontrolle von Kontaminanten in Lebensmitteln

Letzte Änderung: 18.6.2009


Kontaminanten - Höchstgehalte

Verordnung (VO (EG) 1881/2006) zur Festsetzung der Höchstgehalte für bestimmte Kontaminanten in Lebensmitteln

Letzte Änderung: 27.8.2021


Amtliche Kontrolle des Mykotoxingehaltes

Verordnung (VO (EG) 401/2006) zur Festlegung der Probenahmeverfahren und Analysemethoden für die amtliche Kontrolle des Mykotoxingehaltes von Lebensmitteln

Letzte Änderung: 13.12.2016

Empfehlung 2016/2115 betreffend Hanf und Hanfprodukte (1.12.2016)


Genehmigung von durch Drittländer durchgeführte Prüfungen bestimmter Mykotoxine

Durchführungsverordnung (VO (EU) 2015/949) zur Genehmigung der Prüfungen hinsichtlich bestimmter Mykotoxine, die bestimmte Drittländer vor der Ausfuhr bestimmter Lebensmitteln durchführen 

Letzte Änderung: 13.7.2017


Tropanalkoide in Lebensmitteln

Empfehlung 2015/976/EU zum Monitoring von Tropanalkoiden in Lebensmitteln (Getreide(-erzeugnisse), glutenfreie Erzeugnisse, Nahrungsergänzungsmittel, (Kräuter)tees, Hülsenfrüchte, Ölsaaten und daraus gewonnene Erzeugnisse)

Letzte Änderung: 19.6.2015


Amtliche Kontrolle des Nitratgehalts

Verordnung (VO (EG) 1882/2006) zur Festlegung der Probenahmeverfahren und Analysemethoden für die amtliche Kontrolle des Nitratgehaltes von bestimmten Lebensmitteln

Letzte Änderung: 19.12.2006


Kontrolle der Gehalte an Dioxinen, dioxinähnlichen PCB und  nicht dioxonähnlichen PCB 

Verordnung (VO (EU) 2017/644) zur Festlegung der Probenahmeverfahren und Analysemethoden für die Kontrolle der Gehalte an Dioxinen, dioxinähnlichen PCB und nicht dioxinähnlichen PCB in bestimmten Lebensmitteln sowie zur Aufhebung der VO (EU) 589/2014

Letzte Änderung: 5.4.2017


Reduzierung des Anteils an Dioxinen, Furanen und PCB

Empfehlung 2013/711/EU der Europäischen Kommission zur Reduzierung des Anteils von Dioxinen, Furanen und PCB in Futtermitteln und Lebensmitteln

Letzte Änderung: 11.9.2014


Höchstgehalte an Pestizidrückständen

Verordnung (VO (EG) 396/2005) über Höchstgehalte an Pestizidrückständen in oder auf Lebens- und Futtermitteln pflanzlichen und tierischen Ursprungs und zur Änderung der RL 91/414/EWG soweit diese Lebensmitteln betrifft

Letzte Änderung: 17.9.2021


Inverkehrbringen von Pflanzenschutzmitteln

Verordnung (VO (EG) 1107/2009) über das Inverkehrbringen von Pflanzenschutzmitteln und zur Aufhebung der RL 79/117/EWG und 91/414/EWG

Letzte Änderung: 3.3.2021

Durchführungsverordnungen: 

VO (EU) 2015/408 - Durchführung des Art. 80 Abs. 7 (letzte Änderung: 16.7.2021)

VO (EU) 2015/707 - Rheum-officinale-Wurzelextrakt (letzte Änderung: 30.4.2015) 

VO (EU) 2015/1191 - Nichtgenehmigung von Artemisia vulgaris L. als Grundstoff (letzte Änderung: 20.7.2015)


Liste der zugelassenen Pflanzenschutzmitteln

Durchführungsverordnung (VO (EU) 540/2011) zur Durchführung der VO (EG) 1107/2009 hinsichtlich der Liste der zugelassenen Wirkstoffe

Letzte Änderung: 7.6.2021


Inverkehrbringen von Pflanzenschutzmittel; Substitutionsliste

Durchführungsverordnung (VO (EU) 2015/408) zur Durchführung des Artikels 80 Absatz 7 der VO EG)1107/2009 über das Inverkehrbringen von Pflanzenschutzmitteln und zur Erstellung einer Liste mit Substitutionskandidaten

Letzte Änderung: 16.7.2021


gilt ab 1.1.2021:

Pestizidrückstände - Kontrollprogramm der EU für 2021, 2022 und 2023

Durchführungsverordnung (VO (EU) 2020/585) über ein mehrjähriges koordiniertes Kontrollprogramm für 2021, 2022 und 2023 zur Gewährleistung der Einhaltung der Höchstgehalte an Pestizidrückständen und zur Bewertung der Verbraucherexposition gegenüber Pestizidrückständen in und auf Lebensmittel pflanzlichen und tierischen Ursprungs

Letzte Änderung: 11.12.2020


aufgehoben durch VO (EU) 2020/585 - gilt noch bis 1.9.2021 für im Jahr 2020 untersuchte Proben:

Pestizidrückstände - Kontrollprogramm der EU für 2020, 2021 und 2022

Durchführungsverordnung (VO (EU) 2019/533) über ein mehrjähriges koordiniertes Kontrollprogramm für 2020, 2021 und 2022 zur Gewährleistung der Einhaltung der Höchstgehalte an Pestizidrückständen und zur Bewertung der Verbraucherexposition gegenüber Pestizidrückständen in und auf Lebensmittel pflanzlichen und tierischen Ursprungs

Letzte Änderung: 28.3.2019


Biozide 

Verordnung (VO (EU) 528/2012) über die Bereitstellung auf dem Markt und die Verwendung von Biozidprodukten

Letzte Änderung: 10.3.2021

"Deosan Activate BPF based on Iodine" - Zulassung für Hygiene im Veterinärbereich

Durchführungsverordnung (VO (EU) 2019/403) zur Erteilung einer Unionszulassung für die Biozidproduktfamilie "Deosan Activate BPF based on Iodine"

Letzte Änderung: 13.3.2019


Amtliche Kontrolle von Blei, Cadmium, Quecksilber, anorganischem Zinn, 3-MCPD und Benzo(a)pyren

Verordnung (VO (EG) 333/2007) zur Festlegung der Probenahmeverfahren und Analysemethoden für die amtliche Kontrolle des Gehalts an Blei, Cadmium, Quecksilber, anorganischem Zinn, 3-MCPD und Benzo(a)pyren in Lebensmitteln

Letzte Änderung: 28.4.2021


Überwachung von Mineralkohlenwasserstoffe in Lebensmitteln

Empfehlung 2017/84/EU über die Überwachung von Mineralölkohlenwasserstoffen in Lebensmitteln und Materialien und Gegenständen, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen

Letzte Änderung: 16.1.2017


2- und 3- MCPD, 2- und 3-MCPD-Fettsäureester und Glycidyol-Fettsäureester

Empfehlung 2014/661/EU der Europäischen Kommission zum Monitoring des Vorkommens von 2- und 3-Monochlorpropan - 1,2-diol (2- und 3- MCPD), von 2- und 3-MCPD-Fettsäureestern und Glycidyol-Fettsäureestern in Lebensmittel

Letzte Änderung: 10.9.2014


Opiumalkaloide in Mohnsamen und Mohnerzeugnissen

Empfehlung 2014/662/EU der Europäischen Kommission über die gute Praxis zur Vermeidung und Verringerung des Vorhandenseins von Opiumkalkoiden in Mohnsamen und Mohnerzeugnissen

Letzte Änderung: 10.9.2014


Perchlorat in Lebensmitteln 

Empfehlung 2015/682/EU zum Monitoring des Vorkommens von Perchlorat in Lebensmitteln

Letzte Änderung: 29.4.2015


Arsen in Lebensmitteln

Empfehlung 2015/1381/EU für eine Überwachung von Arsen in Lebensmitteln

Letzte Änderung:

Berichtigung Abl L 284 vom 30.10.2015


Erucasäuregehalt in Lebensmitteln

Verordnung (VO (EU) 2015/705) zur Festlegung von Probenahmeverfahren und Leistungskriterien für die Analysemethoden, die für die amtliche Kontrolle des Erucasäuregehalts in Lebensmitteln angewendet werden

Letzte Änderung: 30.4.2015


Alle Rechtsauskünfte werden nach bestem Wissen und Gewissen aufgrund der zum jeweiligen Zeitpunkt vorliegenden Informationen erteilt. Die Bundesinnung der Lebensmittelgewerbe übernimmt jedoch für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Auskünfte keine Haftung.

Stand: