th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

1. Bundeslehrlingswettbewerb der Lackiertechniker 2016

24. - 25.06.2016 / Salzburg

Von Freitag 24. Juni bis Samstag 25. Juni fand der 1. Bundeslehrlingswettbewerb der Lackiertechniker in der LBS 1 in Salzburg statt.

Es nahmen Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus fünf Bundesländern teil:

Salzburg: Nemanja Lazic von der Firma Karosseriebau Willi Siller in Kuchl
Tirol : Patrik Partoll von der Firma Autohaus Falch in Zams
Oberösterreich:

Lisa Ackerl von derFirma Lackiererei Slama & Aigner in Linz

Mehdi Karadag von der Firma Schwarzmüller in Freinberg
Vorarlberg: Tobias Bischof von der Firma Silli Baumann in Hohenems
Wien:

Viktoria Fletzberger von der Firma Siemens AG in Wien

Sascha Schnitzhofer von der Firma Firma Carstyleprofi in Tresdorf

In vier Stationen wurden von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Arbeitsbereiche Untergrundvorbereitung, Decklackieren, Lackfinish (Polieren), Farbmischen und Nuancieren abgehandelt. In der fünften Station wurde die Kreativität der Jugendlichen gefordert: Sie mussten ein Designbauteil freier Wahl erstellen.

Dabei erreichte Frau Lisa Acker (OÖ) den 1. Platz vor Tobias Bischof (Vorarlberg) mit dem 2. Platz und Mehdi Karadag (OÖ) 3. Platz. Namanja Lazic aus Salzburg erreichte den 4. Platz.

Bei der Siegerehrung konnten sich BIM KommR Erwin Wieland, Spartengeschäftsführer KommR Josef Mikl, BLWB Ing. Roland Janda, Bundesberufsgruppensprecher Hartl Peter, Landesinnungsmeister Herbert Mack, Landesschulinspektor Ing. Mag. Manfred Kastner, Direktor LBS 1 OSR Dipl.-Päd. Ing. Kurt Perner, Direktorin Martina Jeindl (LBS Graz) sowie Direktor Ing. Walter Mitterschiffthaler (LBS Wels) und viele andere vom hervorragenden Ausbildungsniveau der Lackiererbetriebe überzeugen.

Ein besonderer Dank gilt dem Berufsgruppensprecher aus Salzburg Herrn Herbst Tobias für die tolle Organisation!