th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

AMFT-Fachseminar "Feuerschutz" inkl. Live-Brandversuch

16.5.2019: Informationsgewinn und Networking

In den vergangenen Veranstaltungen der Arbeitsgemeinschaft der Hersteller von Metall-Fenster/Türen/Tore/Fassaden (AMFT) wurde vielfach der Wunsch für kompakte Seminare zu einzelnen Themenbereichen geäußert. Dem kommt die AMFT mit dem Fachseminar „Feuerschutz“ nach.

Themen wie korrektes Inverkehrbringen von Feuerschutzelementen, der fachgerechte Einbau am Objekt sowie der Austausch und die Nachrüstung von Bauteilen an bestehenden Feuerschutzabschlüssen werden beleuchtet.

Ein weiterer Teil informiert Sie zu aktuellen Entwicklungen der CE-Kennzeichnung und gibt Einblick in die praktische Umsetzung bei unterschiedlichen Konstruktionen wie Vorhangfassaden oder Fenster mit/ohne Feuerschutz um nur einige zu nennen.

Machen Sie sich im Anschluss ein Bild der Prüfmöglichkeiten der MA 39 für Fenster, Türen, Tore und Fassaden bei einem Rundgang durch die neuen Prüfhallen und sind Sie live dabei, wenn bei einem Brandversuch in der Brandversuchshalle eine Stahldrehflügeltüre den extremen Anforderungen eines Vollbrandes ausgesetzt wird.

Anmeldeformular

Programm

9:30 Uhr
Begrüßung
9:45 Uhr
CE-Kennzeichnung in der Praxis - aktuelle Entwicklungen
Dipl.-Ing. Georg POMMER (Leiter der MA 39) bzw.   Dipl.-Ing. Martin FEHRINGER (Leiter der Zertifizierungsstelle der MA 39)


10:30 Uhr

Feuerschutzabschlüsse - Inverkehrbringen, Einbau, Austausch, Nachrüstung
Dipl.-Ing. Kurt DANZINGER (Leiter des Arbeitsgebietes Brandschutz in der MA 39) bzw.   Dipl.-Ing. Dieter WERNER (Laborleiter – Bauphysiklabor in der MA 39)

Kaffepause
11:30 Uhr
Führung durch die Großbauteilhalle (Fenster- und Fassadenprüfung)
11:45 Uhr
Führung durch die Brandversuchshalle mit Live-Brandversuch
Gemeinsames Networking mit Lunch und Ausklang

Tagungsgebühren

  • pro Person: € 280,00*
    • für AMFT-Mitglieder: € 120,00*
    • für Aluminium-Fenster-Fachbetriebe: € 200,00*
    • für Mitglieder der Bundesinnung der Metalltechniker: € 200,00*
  • 15% Ermäßigung für jede weitere Person desselben Unternehmens.

* inkl. Getränke und Verköstigung.Im Betrag ist keine Mehrwertsteuer enthalten, da die AMFT als Körperschaft öffentlichen Rechts kein Unternehmer im Sinne des Umsatzsteuergesetzes ist. 

Beachten Sie, dass die Teilnehmer-Anzahl beschränkt ist und die Anmeldungen in der Reihenfolge des  Einlangens berücksichtigt werden.