th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

TÜV SÜD Workshop zur Emission bei aufgebauten Nutzfahrzeugen

WLTP – Neue Bedingungen für den Fahrzeugbau 

In diesem Jahr treten neue Abgasvorschriften für leichte Nutzfahrzeuge in Kraft. Wie vom Pkw bekannt, müssen dann auch Transporter die Bestimmungen des "WLTP" (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure), also der weltweiten Testprozedur, erfüllen und müssen auch Emissionsmessungen im realen Verkehr nachweisen. S

chwerpunkt ist weiterhin die fahrzeugindividuelle Bestimmung der CO2-Emissionen jedes Nutzfahrzeugs. Die Nutzfahrzeuge dieser neuen Abgasstufe EURO 6d-TEMP werden zum Modelljahreswechsel auf dem Markt erwartet.  

Für Aufbauhersteller ergeben sich dadurch bei neuen Fahrzeugen geänderte Rahmenbedingungen, die im Workshop der TÜD SÜD Akademie behandelt werden. 

Inhalte des Workshops

  • Überblick über die Zertifizierung und die Emissionen von leichten Nutzfahrzeugen der Stufe EURO 6d-TEMP im WLTP und bei RDE
  • Auswahl von Fahrgestellen für das Mehrstufentypgenehmigungsverfahren
  • Nutzung der Emissionsgenehmigung des Fahrgestells für das aufgebaute Fahrzeug
  • Grenzen für den Aufbau, Pflichten für den Aufbauhersteller
  • Ermittlung von CO2-Emissionen für das komplettierte Fahrzeug, auch für die Angebotsphase
  • Black & White Liste WKO
  • Umbauportal (Germany) 
  • BodyBuilder Data Base (Österreich u. international)
  • Lokale Bestimmungen für Österreich
  • Diskussionsrunde

Zielgruppen der Veranstaltung

  • Unternehmen, die leichte Nutzfahrzeuge um- bzw. aufbauen
  • Hersteller von Spezial- und Einsatzfahrzeugen sowie Reisemobilen
  • Hersteller von leichten Nutzfahrzeugen
  • Zulassungsbehörden und Prüfgesellschaften

Key-Facts zum Workshop

Abschluss: TÜV SÜD Bescheinigung
Preis: exkl. USt  290,00 € inkl. Skripten
Dauer:  09:00 bis 13:00 Uhr
Termin: 14.11.2019, Wien

Weitere Infos zum Workshop und zur Online-Anmeldung 

Stand: