th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Wiedereröffnung nach Covid-19-Sperre: Informationen für die Berufsgruppen der persönlichen Dienstleister

Sicherheitsvorkehrungen und Hygieneempfehlungen

Das Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz hat die Verordnung mit den näheren Regelungen zum angekündigten Re-Opening veröffentlicht. Die "Lockerungsverordnung" ist mit 1.5.2020 in Kraft getreten. Immer aktuelle Informationen dazu können Sie auch in den WKÖ Corona FAQ für Unternehmen finden.

Re-Opening ab 1.5.2020 

Ab 1.5.2020 ist das Betreten des Kundenbereichs von sämtlichen Geschäften und Dienstleistungsunternehmen nach Maßgabe der oben erwähnten Verordnung wieder zulässig.

Die Wiedereröffnung bezieht sich sohin auch auf alle Mitgliedsbetriebe des Fachverbandes der persönlichen Dienstleister und damit auf alle Unternehmungen, die nachstehenden Berufsgruppen angehören:

  • Astrologen
  • Farb- und Typberater
  • Humanenergetiker
  • Lebensraum
  • Tierbetreuer
  • sonstige persönliche Dienstleister (Beauftragte, Berater, Bereitsteller, Informanten)

In der oben erwähnten Verordnung werden die Voraussetzungen für die Wiedereröffnung der genannten Dienstleistungsbetriebe näher festgelegt und geeignete Schutzmaßnahmen bzw. Sicherheitsvorkehrungen normiert.

Verhaltensregeln und Schutzmaßnahmen