th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Österreichische Staatsmeisterschaft Tischler 2018

Erster Platz für Julian Fink (Stmk), Lehrbetrieb Tischlerei Knaus
Staatsmeisterschaft Tischler
© WKÖ/SkillsAustria

Vom 22. – 25. November 2018 zeigten die besten Nachwuchstischler Österreichs bei den Staatsmeisterschaften in der Kategorie „Tischler“ in Salzburg im Rahmen der Berufsinformationsmesse ihr Können. In 39 Berufen kämpfen etwa 400 junge Fachkräfte in ihrer Disziplin um ein Ticket für die internationalen Berufswettbewerbe.

6 talentierte junge Männer aus drei Bundesländern (Steiermark, Kärnten und Tirol) lieferten sich ein spanendes Duell um den Staatsmeistertitel. Dabei ging es um mehr als "nur" den Staatsmeistertitel, denn der Titel ist zugleich auch das Ticket für die EuroSkills 2010 in Graz oder die Berufsweltmeisterschaft (Worldskills) am 22. – 27. August 2019 in Kazan/Russland.

Unter der fachkundigen Leitung des internationalen Fachexperten und Verantwortlichen für die Durchführung der Staatsmeisterschaft Leo Moser kamen die Preisrichter zu folgendem Ergebnis:

  1. Platz – Julian Fink (Stmk), Lehrbetrieb Tischlerei Knaus
  2. Platz – Andreas Kaindlbauer (Stmk), Lehrbetrieb Tischlerei Königshofer GmbH
  3. Platz – Martin Golautschnik (Ktn), Lehrbetrieb Tischlerei Gomernik
    Für den Sieger und somit frischgebackenen Staatsmeister war dies ein weiterer herausragen-der Triumph.

Maßgebend für den Erfolg ist neben dem Zusammenspiel zwischen intensiver Vorbereitung und handwerklichen Geschick auch die Unterstützung der Lehrbetriebe.

Somit steht mit Julian Fink ein würdiger Staatsmeister und Vertreter Österreichs bei den WorldSkills 2019 im Bereich Bautischler in Kazan/Russland fest. Der zweitplatzierte Andreas Kaindlbauer wird als Vertreter der Tischler bei den EuroSkills 2020 in Graz teilnehmen. Weiters wird Martin Golautschnik im Bereich Möbeltischler an den WorldSkills 2019 und Alexander Peinhopf (Stmk) als zweiter Kandidat an den EuroSkills 2020 teilnehmen. Die Bundesinnung gratuliert den Gewinnern zur gebotenen Leistung.