th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

CE-Kennzeichnung - Infos & Tipps

Was Sie schon immer über die CE-Kennzeichnung wissen wollten

Was Unternehmen beachten müssen

Die CE-Kennzeichnung ist im Europäischen Binnenmarkt für eine Reihe von Produkten verpflichtend. Sie dient der Vereinheitlichung von Standards und wird durch Harmonisierungsvorschriften der EU geregelt. Deren Einhaltung wird durch ein Konformitätsbewertungsverfahren festgestellt.

Für die Kennzeichnung ist der Hersteller eines Produkts verantwortlich. Das CE-Zeichen ist an kennzeichnungspflichtigen Produkten anzubringen, bevor sie auf den Markt gebracht oder in Betrieb genommen werden.

Rechtsvorschriften: EU-Richtlinien, EU-Verordnungen

Bei vielen Produkten wird der Zugang auf den EU-Binnenmarkt durch die Rechtsvorschriften zur CE-Kennzeichnung geregelt.

Die weiterführenden Links informieren über die rechtliche Umsetzung in Österreich, enthalten Leitfäden, harmonisierte europäische Normen und notifizierte Stellen.

Richtlinie: Aktive implantierbare medizinische Geräte

Beispiele: Herzschrittmacher, implantierbare Defibrillatoren, Cochlearimplantate

Richtlinie: In-vitro-Diagnostika

Beispiele: Produkte zur medizinischen Datenerhebung, die nicht in direktem Kontakt mit dem Patienten stehen, wie z. B. Kits, Reagenzien, Probenbehältnisse für Proben aus dem menschlichen Körper

Richtlinie: Medizinprodukte

Beispiele: medizinisch-technische Geräte, Produkte zur Injektion, Infusion und Dialyse, Verbandstoffe, Sehhilfen, Hörgeräte, Dentalmaterialien

CE-Kennzeichnung und Normen

weiterführende Informationen zur Kennzeichnungspflicht

Stand: