th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Kranken-Gruppenversicherung - Interessenbekundungsaufruf

Bundessparte Handel beabsichtigt den Abschluss einer Kranken-Gruppenversicherung

Die Bundessparte Handel der Wirtschaftskammer Österreich beabsichtigt den Abschluss einer Kranken-Gruppenversicherung für die Mitgliedsunternehmungen der Fachverbände, welche der Bundessparte Handel, Wirtschaftskammer Österreich, angehören.

Interessenten werden eingeladen, Angebote für die Durchführung einer österreichweiten Ausschreibung eines derartigen Gruppenvertrages formlos bis 12. September 2019 per Mail an die Bundessparte Handel, Wirtschaftskammer Österreich, E bsh@wko.at abzugeben.

Mindestanforderungen des Angebotes:

  1. Kurzbeschreibung der wesentlichen Punkte eines Ausschreibungsverfahrens zur Einholung von Angeboten für eine Kranken-Gruppenversicherung
  2. Kurzbeschreibung des Unternehmensprofils des Interessenten
  3. Nachweise der Expertise zur Durchführung eines Ausschreibungsverfahrens für einen derartigen Gruppenvertrag

Die Interessenbekundung ist unverbindlich. Für die Interessenbekundung und die Durchführung des Ausschreibungsverfahrens wird kein Honorar bezahlt.

Ansprechpartner:

Mag. Iris Thalbauer und Dr. Roman Seeliger,
Bundessparte Handel, Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien, T +43 5 90 900-3410, E bsh@wko.at