th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Maßnahmenkatalog für "Sicheres Aufsperren im Handel"

Infos für Betriebe
  • Auf Kundenkapazität hinweisen: „Max. Kundenanzahl in diesem Geschäft sind ___ Kunden“
  • Regelmäßige Desinfektion von Portalgriffen, Umkleidekabinen und aller relevanten Flächen mit Kundenkontakt
  • Sanitäreinrichtungen: hohe Reinigungsintervalle vorsehen
  • Kunden ohne Masken
    Falls aus gesundheitlichen Gründen keine Masken getragen werden können, nach Attest fragen
    Falls Kunden ohne eine Maske das Geschäft betreten, proaktiv ansprechen und eine Maske anbieten
  • Regelmäßiger Hinweis über Hygienevorschriften über Lautsprecher oder Hinweisschilder anbringen
  • Zählsysteme (entweder digital oder analog durch Abzählen) einrichten
    Masken, Abstandsregeln und Desinfektionsspender in allen Kundenbereichen gewährleisten
  • Covid-Schulungen und Einweisungen für die Mitarbeiter
  • Anstellsysteme vor Shops implementieren (Securities, Absperrbänder, Tensatoren/auch seitliche Abstände sind zu berücksichtigen)
  • Alle Kassen besetzen und hier die Abstandsregeln durch Markierungen verdeutlichen
  • Wühltische entzerren
    Wühltische an mehreren Stellen des Geschäfts aufstellen und nicht in einem Bereich konzentrieren, um Ansammlungen zu vermeiden
  • Im Kassenbereich ausreichend Platz schaffen
  • Kontaktlose Bezahlung forcieren
  • Menschen-Schlangen vor Hot-Spot-Geschäften bei großem Kundenandrang limitieren – z.B. durch Securities oder öffentliche Organe
  • Lifte: ständige Reinigung und Personenlimitierung
  • Regelmäßiges Öffnen der Türen nach außen
  • In Einkaufszentren: Die Lüftung der technischen Anlage erfolgt im Modus Frischluft
  • Parkplatzsituation: Zu- und Abfahrten regeln, wenn notwendig Parkwächter einsetzen
    evtl. am Parkplatz Gratismasken anbieten und auf alle Hygienemaßnahmen hinweisen

Empfehlung: Terminvereinbarungen mit Kunden zu Randzeiten, um Entzerrung der Kundenströme zu gewährleisten

Appell: Rabattaktionen und Eröffnungsangebote einschränken