th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Online-Gefahrgut-Schulung für Sportartikelhändler

Kostenloses Webinar zum Umgang mit Lithium-Akkus

In E-Bikes, Pedelecs und vergleichbaren Fahrrädern kommen Lithium-Akkus zum Einsatz. Diese fallen unter die Bestimmungen für Gefahrgut. Gemeinsam mit dem Anbieter Sportsella wurde eine Online-Schulung entwickelt, die Sie kostenlos auf www.sportsella.at absolvieren können. So kommen Sie zur Gefahrgut-Online-Schulung:

  1. Registrierung auf www.sportsella.at (Nähere Informationen zur Registrierung samt Anleitung finden Sie im Infoblatt „4 Schritte zur Gefahrgut-Online-Schulung“.)
  2. Sie benötigen einen individuellen Code zum Abruf des Schulungsmoduls. Diesen Code erhalten Sie als Mitglied des Gremiums Handel mit Mode und Freizeitartikeln bei der Geschäftsstelle des jeweiligen Landesgremiums. Den Code können Sie unter den folgenden E-Mailadressen anfordern:

    Bundesland | E-Mail-Adresse 
    Burgenland: handel@wkbgld.at 
    Kärnten: claudia.melbinger@wkk.or.at  
    Niederösterreich: mode.freizeit@wknoe.at  
    Oberösterreich: handel2@wkooe.at  
    Salzburg: textilhandel@wks.at  
    Steiermark: 308@wkstmk.at  
    Tirol: eveline.geir@wktirol.at 
    Vorarlberg: ww@wkv.at  
    Wien: mode-freizeitartikel@wkw.at

Die Schulung hat einen Marktwert von 49,-- Euro, diese Kosten werden zur Gänze von der Wirtschaftskammer übernommen.

Für alle Sportartikel-Händler in Österreich übernimmt die Wirtschaftskammer die Kosten für die Schulung (€ 49,-/Person). 

Darüber hinaus können auf www.sportsella.at weitere Online-Schulungen kostenfrei absolviert werden.