th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Wertverlust saisonaler Waren im Rahmen des Fixkostenzuschusses 800.000

Beantragung bis Jahresende möglich

Auch im Rahmen des Fixkostenzuschusses 800.000/Fixkostenzuschuss II kann der Wertverlust saisonaler Waren berücksichtigt werden. Zur Handlungsanleitung für die Antragstellung für den Wertverlust im Rahmen des FKZ 800.000.

Bitte beachten Sie: 

  • Der Fixkostenzuschuss 800.000 kann bis 31.12.2021 beantragt werden.
  • Die Antragstellung hat unternehmensindividuell gemeinsam mit dem steuerlichen Vertreter zu geschehen. Die Handlungsanleitung stellt die einzelnen Arbeitsschritte für die Behandlung des Wertverlusts der saisonalen Ware dar. Die konkrete Ausgestaltung selbst ist stark unternehmensindividuell.
  • Saisonale Ware, welche vor dem 16.3.2020 bestellt wurde (auch saisonale Ware Herbst/Winter 2020/2021), kann über den Fixkostenzuschuss I abgerechnet werden, hier endet die Frist für die Antragstellung am 31.8.2021. Weitere Informationen zum Fixkostenzuschuss I 
Stand: