th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Aufruf zur Angebotsabgabe für eine Cyber- und Hackerversicherung für Versicherungsagenten

Rahmenvertrag Cyber- und Hackerversicherung – Frist zur Angebotslegung bis 20. Mai 2022

Mit der COVID19-Pandemie und social distancing verlagert sich die Realität immer stärker in das Internet. Versicherungsagenten sind als Ein-Personen-Unternehmen bzw. Klein- und Mittelstandsunternehmen zunehmend in einem digitalen Umfeld tätig und benötigen dementsprechend einen Cyber- und Hackerversicherungs-Schutzschirm.

Übliche digitale Werkzeuge eines Agenten sind der Computer/Laptop und das Tablet/Handy sowie die zugehörige Software. Je nach interner Risikoanalyse sind daher Staffelangebote für Versicherungsdienstleistungen nach Risiko-Kosten-Nutzen-Verhältnis erwünscht.

Potenzielle Versicherungsnehmer: 

Die Mitgliederstatistik der Wirtschaftskammer Österreich weist für den 31.12.2021 rund 10.000 aktive Unternehmen aus. Davon sind rund 80 % Ein-Personen-Unternehmen.

Formalien für Anbieter: 

Räumlicher Bereich:

Europäische Versicherer und ihre selbstständigen Versicherungsvermittler.

Einreichfrist:

Das Bundesgremium der Versicherungsagenten ersucht um Abgabe von Angeboten bis spätestens zum 20. Mai 2022 in der Geschäftsstelle einlangend.

Empfänger:

per Mail an gabriele.lehnert@wko.at oder per Post an

Bundesgremium der Versicherungsagenten
z.H. Frau Gabriele Lehnert
Wiedner Hauptstraße 63
A-1045 Wien.

Ansprechpartner:

GF Sinan Ibili, MSc

Telefon +43 (0)5 90 900 3721
E-Mail: sinan.ibili@wko.at