th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Fachstelle für tiergerechte Tierhaltung und Tierschutz

Übersicht der Aufgaben

Die Fachstelle für tiergerechte Tierhaltung und Tierschutz (Fachstelle) ist an der Veterinärmedizinischen Universität angesiedelt und soll als unabhängige Stelle und zentrale Informations- und Begutachtungsstelle im Bereich des Tierschutzes dienen. Zu den Hauptaufgaben zählt unter anderem die Begutachtung von neuartigen sowie serienmäßig hergestellten Haltungssystemen und Stalleinrichtungen sowie Heimtierunterkünften und Heimtierzubehör. Überprüfte Produkte können mit dem Tierschutzkennzeichen ausgezeichnet werden.

Darüber hinaus fallen gemäß § 18a des Tierschutzgesetzes noch weitere Aufgaben wie die Sammlung und Evidenthaltung von wissenschaftlichen und juristischen Grundlagen des Tierschutzes. Zudem zählen die Abgabe von Gutachten sowie Mitarbeit bei der Erstellung von Handbüchern und Checklisten zu Fragen des Tierschutzes in das Aufgabengebiet.

Auf der Homepage der Fachstelle finden sich neben Informationen zum Tierschutzkennzeichen auch unterschiedliche Informationsmaterialen zum Download.