th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Gütesiegel "staatlich geprüfter Immobilientreuhänder"

Gütesiegel für reglementierte Gewerbe, die keine Handwerke sind

Am 29.11.2019 wurde die Verordnung über ein Gütesiegel für reglementierte Gewerbe, die keine Handwerke sind, im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. 

Unternehmen, deren Inhaber oder gewerberechtlicher Geschäftsführer eine staatliche Befähigungsprüfung für reglementierte Gewerbe (ausgenommen Handwerke) erfolgreich abgelegt haben, dürfen bei der Namensführung und bei der Bezeichnung der Betriebsstätte den Begriff „Staatlich geprüft“ verwenden.

Ähnlich zu dem schon länger existierenden Meisterbetrieb-Gütesiegel wurde dafür nunmehr ein eigenes entsprechendes Gütesiegel für diese reglementierte Gewerbe, die keine Handwerke sind, geschaffen

Dieses Gütesiegel „Staatlich geprüft“ darf nur von einem Unternehmen geführt werden, dessen Inhaber oder gewerberechtlicher Geschäftsführer eine staatliche Befähigungsprüfung erfolgreich abgelegt haben. Die Verwendung dieses Siegels ist freiwillig.

Die Farbgebung hat grundsätzlich dem Muster der Verordnung zu entsprechen. Die nicht in Schwarz dargestellten Teile des Musters dürfen auch in Schwarz wiedergegeben werden. 

Die Schrift im Siegel ist die Corporate-Design-Schrift „Europa Austria“. Die Schrift ist eine eigens adaptierte und exklusiv für die Organe der „Republik Österreich – Bund“ lizenzierte Schriftfamilie.

Die Farbdefinitionen für das Rot und das Schwarz sind wie folgt definiert im bundeseinheitlichen Corporate Design:

Rot CMYK (0/90/100/0), RGB (230/50/15), Pantone 485, RAL 2002

Schwarz CMYK (0/0/0/100), RGB (0/0/0), Pantone Black, RAL 9005 

Auch die Größe des Siegels darf variieren, wobei aber die durch die Verordnungen vorgegebenen Relationen eingehalten werden müssen.

Zulässige Verwendungen sind beispielsweise:

Auf den Geschäftspapieren, im Internetauftritt, in der Werbung, auf Geschäftsautos, am Geschäftsportal etc.

Hier finden Sie alle Detailinformationen zur Verwendung des Gütesiegels - insbesondere auch einen Informationsfolder.

Das Gütesiegel steht in folgenden Formaten zur Verfügung:

- EPS (mit und ohne weißem Hintergrund)

- PDF (mit und ohne weißem Hintergrund)

- JPEG (mit weißem Hintergrund)


Download des Gütesiegels für

Immobilientreuhänder, Bauträger, Immobilienmakler und Immobilienverwalter sowie Inkassoinstitute