th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Kollektivvertrag für Unternehmensberater, Bilanzbuchhalter, Buchhalter und Personalverrechner 

Rahmenkollektivvertrag für Angestellte im Handwerk und Gewerbe, in der Dienstleistung in Information und Consulting

Kollektivverträge sind vor allem arbeits- und sozialrechtliche Mindestabsicherungen für die unselbständig beschäftigten MitarbeiterInnen von Unternehmen. Darüber hinaus können in Kollektivverträgen arbeits- und sozialrechtliche Regelungen aufgenommen werden, die über die Bestimmungen der Sozialgesetzgebung hinausgehen und die MitarbeiterInnen u.U. besser stellen.

Rahmenkollektivvertrag 2019

Änderungen ab 1.1.2019

Erhöhung der kollektivvertraglichen Mindestgrundgehälter in der

VWGr I ......................... im 1. u. 2. VwGrj. € 1.400

VWGr I ......................... um 3,20 %,

VWGr II ........................ um 3,00 %,

VWGr III ....................... um 3,00 %,

VWGr IV ....................... um 2,90 %,

VWGr V ........................ um 2,50 %,

VWGr VI ....................... um 2,50 %,

VWGr MI ...................... um 2,80 %,

VWGr MII o.F. .............. um 2,80 %,

VWGr MII m.F. ............. um 2,80 %,

VWGr MIII .................... um 2,80 %.

Erhöhung der Lehrlingsentschädigungen: 

im 1. Lehrjahr ....... € 600
im 2. Lehrjahr ....... € 790
im 3. Lehrjahr ....... € 940
im 4. Lehrjahr .... € 1.250 

Erhöhung der Sondervergütung für Nachtarbeit gem. § 6 Abs. 1 RKV um 3,00%

Aufwandsentschädigungen:

Taggeld gem. § 10 2.b: € 6,52
Taggeld gem. § 10 2.c: € 16,24
Taggeld gem. § 10 2.d: € 26,40 bzw. € 16,24
Nächtigungsgeld gem. § 10 2.f: € 11,55

Rahmenrechtliche Änderungen: 

§ 4d: Dekadenarbeit – neue Regelung 

§ 8b: Anrechnung der Karenz im Sinne des MSchG bzw. VKG – neue Regelung

§ 9a: Kündigungstermine – neue Regelung

§ 11 Abs. (1): Klarstellung – Sonderzahlungen

§ 17 Abs. (8): neue Regelung bei Karenzen

Kollektivvertrag 2019

Gehaltstabelle 2019