th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Versicherung für UnternehmensberaterInnen

Haftplichtversicherung

Internationale Erfahrungen aus anderen Ländern zeigen vermehrt das Risiko, das Dienstleistungsunternehmen tagtäglich durch ihre Leistungserbringung eingehen; nämlich, dem – berechtigten oder unberechtigten – Vorwurf ausgesetzt zu sein, eine bestimmte Leistung nicht ordnungsgemäß erbracht und solcherart bei Dritten - insbesondere dem Auftraggeber – Schäden verursacht zu haben. Noch ist die Anzahl derartiger gerichtsanhängiger Fälle in Österreich gering, mit einem Ansteigen ist aber zu rechnen, zumal sich das diesbezügliche Klima ganz allgemein verändert hat.

In Kenntnis dieser Entwicklungen hat der Fachverband gemeinsam mit der Versicherungswirtschaft ein geeignetes Produkt entwickelt, nämlich eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung.
Es bedarf keiner näheren Erläuterung, dass jedem Mitglied des Fachverbandes nahegelegt wird von der Möglichkeit Gebrauch zu machen, und die gegenständliche Versicherung abzuschließen.

Voraussetzung für einen Versicherungsschutz nach AVBU ist die Einhaltung der Berufsrundsätze und Standesregeln des Fachverbandes durch den Versicherungsnehmer. Deshalb hat der Fachverband ein Muster für eine entsprechende "Einverständniserklärung" ausgearbeitet.

Sollten Sie also eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung abschließen wollen, vergessen Sie nicht, die beiliegende Einverständniserklärung auszufüllen und firmenmäßig unterfertigt an unseren Fachverband zu retournieren.

Der Fachverband hat sich mit allen möglichen Angeboten der Versicherungsunternehmen auseinandergesetzt, diese verglichen und für Sie mit dem günstigsten Versicherungsunternehmen einen Rahmenvertrag vereinbart.

Falls Sie Fragen zu diesen Versicherungen haben, steht Ihnen Herr Anton Alt unter der Tel: 03142 / 21110 gerne zur Verfügung.

Hier finden Sie zugehörige Dateien zum Downloaden: