th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Versicherungsmakler Expertinnen- und Expertentreffen 2021

Fachevent: "Vom Dorf der Denker auf die virtuelle Bühne"

Der Fachverband der Versicherungsmakler veranstaltet gemeinsam mit der Fachgruppe Burgenland das Versicherungsmakler Expertinnen- und Expertentreffen 2021, in der langjährigen Tradition des Alpbacher Expertinnen- und Expertentreffens – einer Kooperation, welche durch die anhaltende COVID-19 Situation seit 2020 ausgesetzt werden musste.

Unter dem Motto "Vom Dorf der Denker auf die virtuelle Bühne" findet dieses Jahr ein eigenständiges Hybridevent statt. Die Vorträge werden als Webinare aus dem burgenländischen Trausdorf übertragen.

Im besonderen Fokus steht dabei die Weiterführung der Tradition des jährlichen Fachevents, nicht bloß fachspezifische Weiterbildung anzubieten, sondern dem geistigen Vermächtnis Alpbachs folgend weit mehr bereitzuhalten, nämlich:  

  • bewusste Blicke über den Tellerrand,
  • Thematisierung fachspezifischer und übergeordneter Fragestellungen,
  • konstruktive Einnahme unterschiedlicher Blickwinkel. 

"Anstatt Themenstellungen auf Problemniveau herunterzubrechen“ sollen Themen auf eine konstruktive Denk- und Lösungsebene "hinauf abstrahiert" werden", skizziert Fachverbandsobmann Christoph Berghammer die Vorstellung des Fachverbandes.

Als (semi-)virtuelle Veranstaltung konzipiert, werden an zwei Halbtagen Denkimpulse geboten, Fachvorträge gehalten, Diskussionen durchgeführt, Umfrageergebnisse präsentiert, und vieles mehr.

Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung bei der Fachgruppe Burgenland

Tag 1: Dienstag, 31.8.2021, 9:30 – 14:30 Uhr
Digitalisierung: Versicherungsvermittlung im Wandel?

9:30 Uhr

Eröffnung & Begrüßung durch Fachverbandsobmann KommR Christoph Berghammer, MAS und Fachgruppenobmann Burgenland Helmut Bauer

Festvortrag: Rudolf Anschober, Bundesminister a.D.

Krisenzeit COVID-19 – Umgang mit Unsicherheit und Herausforderungen für Gesellschaft, Politik und Wirtschaft

10:30 Uhr

Christopher Sandilands, Oxbow Partners, London (GB):

Digitalisierung – Surviving the future?

11:15 Uhr

Univ.-Prof. Dr. Stefan Perner, Wirtschaftsuniversität Wien:

Versicherungsmakler und Digitalisierung*) 1)

12:00 Uhr

Pause

12:30 Uhr

Mag. Kerstin Keltner, Koban Südvers Group:

Cyberversicherung – aktuelle Trends und
Entwicklungen*) 2) 

13:20 Uhr

MMag. Robert Sobotka, Telemark Marketing:

Präsentation Umfrageergebnisse zur Studie Onlinevermittlung von Versicherungsprodukten

anschließende Podiumsdiskussion:
„Digitale Transformation – Chancen und Risiken bei der Versicherungsvermittlung“ KommR Christoph Berghammer, MAS & Ing. Michael Selb (FV); Christopher Sandilands; Mag. Sonja Steßl (Vorst.-Dir. Wiener Städtische Versicherung AG)


Tag 2: Mittwoch, 1.9.2021, 10:00 – ca. 14:30 Uhr
Die (Versicherungs-)Welt post COVID – Krisenmodus prolongiert?

10:00 Uhr

Generalmajor Mag. Dr. Johann Frank, MAS, Leiter des Instituts für Friedenssicherung und Konfliktmanagement, Bundesministerium für Landesverteidigung:

Stehen wir am Beginn eines neuen Zeitalters der Unsicherheit? – Risikoprognosen und Krisenzeiten

10:40 Uhr

Prof. Karel Van Hulle, Honorar-Professor der Universität Frankfurt & Associate Professor an der KU Leuven (BEL):

Covid-19 - eine Herausforderung für die Versicherungsbranche*) 1)

11:30 Uhr

Edith Neukam, Versicherungsmaklerin & KommR Siegfried Fleischacker, Obmann-Stv. Fachgruppe Burgenland; Moderation: Yvonne Pirkner

Gespräch: "Behind the Scenes - wie wir uns in der Welt von VUCA (volatility, uncertainty, complexity, ambiguity) zurechtfinden"

12:15 Uhr

Pause

12:45 Uhr

Univ.-Prof. Dr. Michael Gruber, Universität Salzburg:

Kritische Betrachtung der Risikoausschluss-Klauseln in AVB im Zusammenhang mit "Krisen"*) 1)

13:40 Uhr

Podiumsdiskussion: "Nach der Krise ist vor der Krise – Learnings und Erwartungshaltungen im Versicherungsdreieck Kunde-Makler-Versicherer"

Andrea Stürmer, MSc, MPA (CEO Zurich Ö.); Mag. Robert Lasshofer (Präsident des VVO); Dr. Klaus Koban (Leiter Arbeitskreis Recht/Fachverband); Akad. Vkfm. Gunther Riedlsperger (Obmann-Stv. des Fachverbands)

Moderation an beiden Tagen: Yvonne Pirkner/ON - GROWTH MINDSET


*) Für VersicherungsmaklerInnen zur verpflichtenden Weiterbildung nach positiver Absolvierung einer Lernerfolgskontrolle anrechenbar.

1) Modul 1

2) Modul 2

Stand: