th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Markt- und Meinungsforschung

Tätigkeitsprofil

Die Markt- und Meinungsforschung liefert Entscheidungsgrundlagen für Auftraggeber z.B. von Kommunikationsdienstleistungen.

Markt- und Meinungsforschung ist die Ermittlung von Entscheidungshilfen für den Auftraggeber durch Anwendung wissenschaftlicher Erhebungstechniken. Die Dienstleistungen des Markt- und Meinungsforschers umfassen neben der Marktforschungsberatung auch die Analyse des Untersuchungsgegenstandes, den Aufbau von Erhebungsmodellen, den Einsatz wissenschaftlicher Erhebungstechniken, die Erarbeitung exakter Problemlösungen und deren praktische Umsetzung, sowie die Interpretation der Untersuchungsergebnisse.

Zunehmend an Bedeutung gewinnen prozessorientierte Anwendungen, beispielsweise in Form von Dialogmodellen und Monitorings sowie Benchmarketingsystemen.

Die Arbeitsbereiche der Markt- und Meinungsforschung umfassen alle Arten der betriebswirtschaftlichen, volkswirtschaftlichen und psychologischen Marktforschung, die Meinungsforschung, die empirische Sozialforschung, Mediendokumentation (Clippingservice und ähnliches) und ähnliche.

Die Markt- und Meinungsforschung erfüllt im Rahmen ihrer Tätigkeiten im wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Die Problemanalyse und Beratung
  • Das Erstellen von Marktforschungskonzepten
  • Die Planung des Untersuchungsdesigns
  • Die Entwicklung und Modifikation von Erhebungsmodellen
  • Die Projektkonzeption und Koordination
  • Die Durchführung empirischer Untersuchungen und Datenerhebung
  • Die Auswertung, Datenanalyse und Aufbereitung
  • Die Interpretation und Präsentation der Untersuchungsergebnisse
  • Die Beratung der Klienten in alles relevanten Bereichen
  • Die Wahrung der ihr anvertrauten Geschäftsgeheimnisse
  • Mehrjähriges Archivieren der Studienbasisdaten

Anwendungsbereiche der o.a. Aufgaben der Markt- und Meinungsforschung können sein:

  • Markttests
  • Standortanalysen
  • Imageuntersuchungen
  • Handelsbefragungen
  • Politische Meinungsforschung
  • Repräsentative Bevölkerungs- und Zielgruppen-Studien
  • Mehrthemen-(Omnibus-)Befragungen
  • Mall- und Store-Tests
  • Medienreichweitenstudien und Medienforschung
  • Straßen- und Betriebsbefragungen
  • Werbemitteltests
  • Motivstudien und -forschung
  • Psychologische Grundlagenstudien
  • Trendanalyse