th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Branchentreffen

der Kärntner Musikwirtschaft am 12.12.2016

Laut einer IHS-Studie schafft die österreichische Musikwirtschaft 61.500 Arbeitsplätze und eine Bruttowertschöpfung von EUR 3,35 Mrd. Der Geschäftsführer des österreichischen Musikfonds Mag. Harry Fuchs und Tom Wolf von Resonic begeisterten beim Branchentreffen der Kärntner Musikwirtschaft am 12.12. im Studio von Christoph Binder, Desss Records die Kärntner Unternehmer.


Am Foto von v.r.n.l. Andreas Frei (Frei Audio und WK-Fachvertreter), Tom Wolf (Resonic), Christoph Binder (Desss Records) und Mag. Harry Fuchs (österr. Musikfonds)