th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Ehrungen

Bundesinnung ehrt Mitglieder

Josef Scheinecker mit Goldener Ehrennadel Niederösterreich ausgezeichnet

Im Rahmen des Empfanges bei Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner wurde BIM Josef Scheinecker von der Landesinnung Niederösterreich mit der "Goldenen Ehrennadel“ ausgezeichnet. Bundesminister Dr. Mitterlehner nahm die Ehrung gemeinsam mit LIM KommR Wegschaider vor. 

_JUL7928.jpg
LIM Snajdr, LIM KommR Wegschaider, BIM Scheinecker, BM Dr. Mitterlehner (v.l.n.r.)

Berufstitel Kommerzialrat für Karl Wegschaider

Wie kaum ein anderer ist Karl Wegschaider dem Schuhmacher- und Orthopädieschuhmacherhandwerk verbunden. Nach Besuch der Meisterschule und Ablegung der Meisterprüfungen in den Jahren 1979 bzw. 1980 erwarb er Betriebe in Wien und Baden, die er kontinuierlich zu renommierten Fachbetrieben ausbaute. Seit mittlerweile mehr als 2 Jahrzehnten engagiert er sich in der Berufsvertretung, ein Weg der ihn von den Anfängen als Bezirksinnungsmeister mittlerweile in Spitzenfunktionen der Landes- und Bundesinnung geführt hat. Aus- und Weiterbildung ist dem passionierten Jäger seit jeher ein besonderes Anliegen, wie unzählige Prüfereinsätze bei Lehrabschluss- und Meisterprüfungen, die Leitung der Orthopädieschuhmacher-Meisterschule in St. Pölten sowie die Organisation vieler Berufsnachwuchswettbewerbe auf Landes- und Bundesebene eindrucksvoll beweisen. 

Für seine besonderen Verdienste wurde Karl Wegschaider der Berufstitel Kommerzialrat verleihen, das Dekret überreichten WKNÖ-Präsidentin KommR Sonja Zwazl und WKNÖ-Direktor Dr. Franz Wiedersich. 


KR Wegschaider.jpg
WKNÖ-Direktor Dr. Franz Wiedersich, LIM KR Karl Wegschaider, WKNÖ-Präsidentin KR Sonja Zwazl bei der Verleihung (v.l.n.r.)

Karl Wegschaider mit der Goldenen Ehrennadel der Bundesinnung ausgezeichnet.

Schuhmacher und Orthopädieschuhmacher ehren langjährigen Funktionär.

Bundesinnungsmeister Auer freute sich, einen langjährigen Weggefährten der sich besonders im Bereich der Lehrlingsausbildung, Meisterprüfung und Schuhmacherakademie engagiert hat, mit der höchsten Auszeichnung der Bundesinnung zu ehren.

Dank Karl Wegschaider wieder Lehrlingswettbewerbe

5869.jpg

Mit Karl Wegschaider wurde ein äußerst engagierter Funktionär der sich schon Jahrzehnte für den Berufsstand intensiv einsetzt ausgezeichnet. Nicht zuletzt war es in den letzten beiden Jahren die Initiative von Karl Wegschaider, dass nach mehr als 30 Jahren Pause wieder ein Bundeslehrlingswettbewerb der Schuhmacher und Orthopädieschuhmacher (OSM) durchgeführt wurde.

Seiner Initiative ist es auch zu verdanken, dass im WIFI St. Pölten eine Schuhmacher und Orthopädieschuhmacher Akademie eingerichtet werden konnte. Beauftragt von der Bundesinnung setzte er dieses Projekt in vorbildlicher Weise in nur einem Jahr um, sodass mittlerweile eine Vielzahl von Fortbildungs- und Weiterbildungsseminaren durchgeführt werden konnten.

Ein besonderes Anliegen war Karl Wegschaider stets die Qualität der Ausbildung sowohl auf Lehrlings- als auch auf Meisterebene. Er engagiert sich daher seit vielen Jahren auch im Rahmen der Lehr- und Meisterprüfungen.


Einsatz im öffentlichen Interesse

5823.jpg

Sein Einsatz im öffentlichen Interesse spiegelt sich nicht nur in seiner Funktion als Landesinnungsmeister und Bundesinnungsmeisterstellvertreter der Schuhmacher und Orthopädieschuhmacher wieder, seit vielen Jahren ist er auch aktiv im Bereich der Feuerwehr, des Katastrophenhilfsdienstes und des Jagdwesens. Dieses Engagement überzeugte die Bundesinnung, Herrn Karl Wegschaider mit dem Goldenen Ehrenzeichen der Bundesinnung auszuzeichnen.

Bundesinnungsmeister Franz Auer war es eine Freude und Ehre, im Rahmen des diesjährigen OSM-Tages, Herrn Wegschaider die Auszeichnung zu überreichen. Der OSM-Tag ist eine besonders gute Gelegenheit für die Verleihung dieser höchsten Auszeichnung der Bundesinnung, da heuer annähernd die Hälfte aller Mitgliedsbetriebe anwesend war.

Wegschaider bedankte sich für die Auszeichnung und hielt fest, dass diese für ihn zusätzlicher Ansporn sein wird, sich für die Interessen der Berufsgruppe weiter mit voller Kraft einzusetzen.

Bundesinnungsmeister Auer anlässlich seines 50. Geburtstages geehrt

Franz Auer, der seit 2005 als Bundesinnungsmeister die österreichischen Orthopädieschuhmacher und Schuhmacher national und international vertritt, wurde im Rahmen der Berufszweigsitzung in Linz durch die Landesinnungen Niederösterreich, Oberösterreich, Wien sowie durch Bundesinnungsmeister Gumpelmayer (Gesundheitsberufe) für seine langjährige verdienstvolle Tätigkeit geehrt.

Auer dankte für das in ihm gesetzte Vertrauen.

DSCN7808b.JPG
Scheinecker, Czesany, Auer, Muth, Gumpelmayer, Wegschaider (v.l.n.r.)

 




DSCN7800.JPG
DSCN7802.JPG

Bericht über die Festverasntaltung und den Empfang der Preisträger des Internationalen Leistungswettbewerbes durch Sonja Zwazl, Präsidentin der Wirtschaftskammer NÖ.

Ehrungen

Im Bereich der Bundesinnung der Schuhmacher gibt es zwei zu vergebende Auszeichnungen. Einerseits den Ehrenring des österreichischen Schuhmacherhandwerks und als zweithöchste Auszeichnung das Goldene Ehrenzeichen der Bundesinnung der Schuhmacher Orthopädieschuhmacher. Das goldene Ehrenzeichen kann für besondere Verdienste um die Branchen des Fachverbandes vergeben werden.


Verleihung Goldene Ehrennadel an Erich Haidenthaler

Der OSM-Tag war der beeindruckende Rahmen für die Verleihung der "Goldenen Ehrennadel“ der Bundesinnung der Schuhmacher an Erich Haidenthaler für seine Verdienste und langjährige Tätigkeit für die Schuhmacher und Orthopädieschuhmacher (langjähriger Innungsmeister der Schuhmacher & OSM Oberösterreichs und Mitglied der Bundesinnung). Es war Bundesinnungsmeister Auer eine Freude die Ehrung zu überreichen.

  
Verleihung der "Goldenen Ehrennadel" durch Herrn Bundesinnungsmeister Auer an Herrn Erich Haidenthaler

Niederösterreichische Medaillengewinner Wiesbaden von WKNÖ geehrt

Die Gewinner von Goldmedaillen des Internationalen Leistungswettbewerbes des Schuhmacher-Handwerks 2007 (Interschuhservice 2007) vom März dieses Jahres in Wiesbaden (Deutschland) wurden von der Präsidentin der Wirtschaftskammer NÖ, Sonja Zwazl, empfangen und geehrt. Mit dabei waren die drei Goldmedaillengewinner. Der Fachlehrer der LBS Schrems Johann Popelka (aus Innermanzing) sowie Schuhmacher- und Orthopädieschuhmachermeister Gerhard Wieser (Kapelln). Wieser hatte im März auch den Ehrenpreis der Landeshauptstadt Wiesbaden erhalten. Der Dritte des blau - gelben "Goldtrios“, Schuhmachermeister Limstv. Karl Ivants (Baden), war verhindert. Für ihn kam Doris Pfaffenlehner. Sie hat die Meisterprüfung im Gewerbe "Schuhmacher" mit Auszeichnung bestanden. Bei diesem Wettbewerb wurden auch 8 Ehrenpreise - gestaffelt nach Wertigkeit - vergeben, wobei den ersten und den zweiten Ehrenpreis niederösterreichische Betriebe erhielten.

"Unsere Schuhmacher gehören zur Elite Europas“, so Zwazl erfreut über die Erfolge. Die WKNÖ - Präsidentin erinnerte in diesem Zusammenhang auch daran, "dass sich in den Medaillen und Ehrenpreisen der hohe Standard der Ausbildung und der Facharbeit der Sparte Gewerbe und Handwerk in der niederösterreichischen Wirtschaft widerspiegelt.“

EhrungWiesbaden.jpg
LIM Karl Wegschaider, Gerhard Wieser, Doris Pfaffenlehner, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, Johann Popelka (v.l.n.r.)

Verleihung der Goldenen Ehrennadel an Herrn Komm.-Rat Materna

Am 5.5.2007 wurde im Zuge des Maßschuhmachertages in Treffling Herrn Komm.-Rat Georg Materna (einer der bekanntesten Maßschuhmachermeister) die Goldene Ehrennadel der Bundesinnung der Schuhmacher & OSM für seine Erfolge bei vielen internationalen Wettbewerben verliehen.

Materna_Verleihung.jpg
Verleihung an KR Georg Materna

Verleihung des Ehrenringes der Bundesinnung an Herrn Komm.-Rat Zechner

Herrn Komm.-Rat Zechner wurde aufgrund seiner langjährige Tätigkeit als Bundes- sowie Landesinnungsmeister der Ehrenring der Bundesinnung der Schuhmacher & Orthopdädieschuhmacher
am 24.6.2006 im Zuges der Jahresversammlung des Projektes Qualitätsoffensive für OSM überreicht.

Verleihung der Goldenen Ehrennadel an Herrn Jahnsohn und Herrn Komm.-Rat Tesinsky

Im Zuge der Jahresversammlung des Projekts Qualitätsoffensive für Orthopädieschuhmacher wurden am 24.6.2006 Herrn Leopold Jahnsohn sowie Herrn Komm.-Rat Peter Tesinsky die Goldene Ehrennadel verliehen.