th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Neue EU-Düngeprodukte-Verordnung

Der Geltungsbereich wird auf Bodenverbesserungsmittel, Kultursubstrate und Biostimulatoren ausgeweitet.

Die neue Verordnung (EU) 2019/1009 beinhaltet wichtige Informationen zu den Vorschriften für die Bereitstellung von EU-Düngeprodukten auf dem Markt. Sie hebt die "alte" Düngemittel-Verordnung (EU) 2003/2003 auf.

Weitreichende Änderungen

Die Neufassung des EU-Düngemittelrechts bringt weitreichende Änderungen. In der "alten" Düngemittelverordnung wurden nur mineralische Düngemittel und Kalke erfasst. Jetzt wird der Geltungsbereich auf Bodenverbesserungsmittel, Kultursubstrate und Biostimulatoren ausgeweitet.

Die Verordnung (EU) 2019/1009 im Detail