th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Medizinproduktekaufmann/-frau

Die ersten Lehrlinge sind mit Ehrgeiz bei der Sache, das erste Schuljahr ist in vollem Gange. Wir erhalten laufend sehr positive Rückmeldungen sowohl von Lehrbetrieben als auch Lehrlingen.

Sollten Sie bereits im neuen Lehrberuf ausbilden, gratulieren wir Ihnen zu Ihrem Engagement der ersten Stunde und wünschen Ihnen noch viel weitere positive Erfahrung mit der neuen Lehre.

 

Wir beleiten Sie in der Startphase des Lehrberufs mit vielen Maßnahmen zur Bekanntmachung bei Unternehmen und potentiellen Lehrlingen. Von Messeauftritten bis zu Kinospots und eine mediale Begleitung in der Einführungsphase um nur einige der gesetzten Aktivitäten zu nennen. Bestimmt kennen Sie auch schon unserer Kampagnenwebsite www.mpk-lehre.at mit vielen Informationen rund um den Lehrberuf sowie der Möglichkeit mit ausbildenden Betrieben direkt in Kontakt zu treten.

Qualitative Ausbildung

Ebenso wichtig wie die betriebliche Ausbildung, ist der Unterricht in der Berufsschule. Entsprechend des Branchenethos wird auch bei der Ausbildung des neuen Berufsbilds besonderer Wert auf Qualität gelegt. Der Lehrberuf wird derzeit an drei Schul-Standorten ausgebildet - Linz, Graz und Wien. 

 

Sichern Sie sich bestens ausgebildete Mitarbeiter auch für die Zukunft und bilden Sie Medizinproduktekaufleute in Ihrem Unternehmen aus. Wir unterstützen Sie gerne bei allen Fragen auf dem Weg zum Lehrbetrieb. Wenden Sie sich dazu an Ihre Landesvertretung oder die Lehrlingsstelle in Ihrem Bundesland. 

Werden Sie Lehrbetrieb!

Nutzen Sie zudem die Möglichkeit und lassen sich auf unserer Kampagnenwebsite als Lehrbetrieb eintragen. Lehrstellensuchende erhalten so einen raschen Überblick über interessante Lehrbetriebe und können sich zudem über ein auf der Website integriertes Formular gleich direkt bei ihrem Wunschbetrieb bewerben. 

 

Der neue Lehrberuf Medizinproduktekaufmann/-frau – für die Zukunft der Branche!

Rückfragen:
Wirtschaftskammer Kärnten
Sparte Handel
Dr. Günter Schmidauer
T 05 90 90 4-320
E guenter.schmidauer@wkk.or.at