th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Zusatzkollektivvertrag für Trafikangestellte

Alle Infos zum neuen KV für Trafikangestellte, die vor dem 1. Jänner 1998 in eine Trafik eingetreten sind.

Wir klären Sie über den neuen Zusatzkollektivvertrag für Trafikangestellte, die vor 1. Jänner 1998 in eine Trafik eingetreten sind, auf.

 

Hier finden Sie die Gehaltstafel. 

 

Beispiel:

Berufsjahr Gehaltsgebiet A
Burgenland, Kärnten, NÖ, OÖ, Steiermark, Tirol u. Wien
Gehaltsgebiet B
Salzburg und Vorarlberg
20. 1.895 1.981

Konkret erhöhen sich die KV-Gehälter und höhere Ist-Gehälter im 20. Berufsjahr um jeweils 26 Euro.

 

Für Angestellte, die ab dem 1. Jänner 1998 in eine Trafik eingetreten sind, gilt der KV für Handelsangestellte. In den meisten Fällen wird hier die Beschäftigungsgruppe 2, fallweise werden auch die Gruppen 1 oder 3, zur Anwendung kommen.

 

 Gehaltstafel A
Allgemeiner Groß- und Kleinhandel

Das Gehaltsgebiet A gilt für Betriebe in allen Bundesländern, außer Salzburg und Vorarlberg, das Gehaltsgebiet B für Salzburg und Vorarlberg.

Beschäftigungsgruppe 2 Gebiet A Gebiet B
1. Berufsjahr (=Bj.) 1.546 1.546
3. Bj 1.546 1.546
5. Bj 1.546 1.568
7. Bj 1.546 1.589
9. Bj 1.635 1.687
10. Bj 1.721 1.778
12. Bj 1.808 1.867
15. Bj 1.939 2.001
18. Bj 1.969 2.032

Die Erhöhungen traten mit 1. Jänner 2017 in Kraft.