th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Zusatz-KV für Pyrotechnika

Wir klären Sie auf, was Sie  für den 31. Dezember 2017 wissen müssen.

Nachdem dieses Jahr der 31. Dezember auf einen Sonntag fällt, wurde am 27. September 2017 gemeinsam mit der Gewerkschaft ein Zusatzkollektivvertrag betreffend Arbeitsleistungen im Zusammenhang mit dem Verkauf von Pyrotechnika mit folgenden Rahmenbedingungen abgeschlossen:


  • Öffnungszeiten von 10.00 bis 17.00 Uhr am Sonntag, den 31.12.2017 
  • Für Angestellte (auch Aushilfskräfte) im Bereich Kundenberatung, Warenverkauf und Tätigkeiten, die mit dem Warenverkauf oder Kundenberaung in unmittelbaren Zusammenhang stehen
  • Zulässige Vor- und Abschlussarbeiten außerhalb der Öffnungszeiten 
  • Mitteilung bis 1. Dezember 2017 an die Arbeitnehmer
  • Vergütung: Gem. IX A Z2 100% Zuschlag für geleistete Arbeit als Überstundenarbeit
  • Ersatzruhe für die geleistete Arbeit gem. § 6 ARG


Der Kollektivvertrag gilt u. a. für alle Unternehmen des Bundesgremiums Baustoff-, Eisen-, Hartwaren- und Holzhandels.

Hier finden Sie alle Infos.