th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Überarbeitung der Energieeffizienz-Richtlinie

Vorschläge behandeln die wichtigsten verbleibenden Gesetzestexte zur vollständigen Umsetzung der Klima- und Energiepolitik der EU bis 2030.
Am 30. November 2016 hat die Europäische Kommission das Paket "Clean Energy for All Europeans" veröffentlicht. Die Vorschläge behandeln die wichtigsten verbleibenden Gesetzestexte zur vollständigen Umsetzung der Klima- und Energiepolitik der EU bis 2030. Unter anderem wurde auch eine Überarbeitung der Energieeffizienz-Richtlinie vorgeschlagen.

Hintergrund: Im Oktober 2014 hat der Europäische Rat beschlossen, die Energieeffizienz in der EU bis 2030 um mindestens 27 Prozent gegenüber den Prognosen aus dem Jahr 2008 zu verbessern. Einige Bestimmungen der derzeit gültigen Energieeffizienz-Richtlinie 2012/27/EU (EED) haben nur bis 2020 Gültigkeit. Deshalb muss die Richtlinie nun mit dem neuen europäischen Rahmen für Klima- und Energiepolitik 2030 in Einklang gebracht und fortgeführt werden.

Hier finden Sie den Vorschlag der Europäischen Kommission, die dazugehörigen Anhänge sowie eine Vorbegutachtung der Umwelt- und Energiepolitischen Abteilung der WKÖ:
EEffG-Richtlinie Deutsch
EEffG-Richtlinie Englisch
WKÖ-Ersteinschätzung