th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Heizkostenabrechnung NEU

Ihre Fachgruppe veranstaltete am 7. Juli 2021 ein Seminar zum Thema "Heizkostenabrechnungsgesetz NEU - wie wirkt sich das Gesetz auf die alltägliche Arbeit des Verwalters seit 5. Juni 2021 aus?". Wir haben die Unterlagen für Sie zum Nachlesen!

Der Gesetzgeber musste das HeizKG an EU-Richtlinien und die Energieverbrauchsstrategie der Regierung anpassen. Seit 5. Juni 2021 sind die neuen Regelungen anzuwenden - auch für laufende Abrechnungen: Was ist der Mehraufwand für den Verwalter? Wo liegt der Mehrwert für die Verbraucher? Was sind die Mehrkosten?

Referentin Mag. Hemma Schmölz-Neuwirther

Hemma Schmölz-Neuwirther hat ein Rechtsstudium und war jahrelang in der Verwaltung tätig. Derzeit ist sie Troubleshooter bei verschiedenen Hausverwaltungen in Österreich und bietet Seminare zu verschiedenen Hausverwaltungsthemen an.

Zum BGBl: Heiz- und Kältekostenabrechnungsgesetz