th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

IT-Wirtschaftswunder Dänemark

Beim letzten "Fit for Future"-Treffen im Lakeside Park wurde darüber diskutiert, was die Gründerszene in Kärnten vom Vorbild Kopenhagen lernen kann.
Start-Ups und innovative Gründer sind im heutigen Wirtschaftsleben nicht mehr wegzudenken. Immer mehr von den jungen Kreativen zieht es nach Dänemark in die Hauptstadt Kopenhagen. Warum das so ist, darüber wurde beim letzten "Fit for Future"-Treffen im Lakeside Park diskutiert.

Dabei seien vor allem eine starke Gemeinschaft, gelebte Innovationskultur und eine hohe Investitionsbereitschaft die Schlüssel zum Erfolg, wie Marc Gfrerer, IT-Start-Up-Sprecher in der WK Kärnten, berichtet. Gemeinsam mit der Außenwirtschaft der WK Kärnten haben im Herbst zahlreiche Gründer und Start-Ups Kopenhagen besucht und vor Ort Erfahrungen mit Start-Ups ausgetauscht.

Was wir aber wirklich von D(a)enen lernen können, lesen sie hier.

Und hier geht's zur Fotostrecke vom "Fit for Future"-Treffen.